22 kältebehandelte Medium Jumbo Bünde

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst – der originale PAF-Sound – Test

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst – Korpus & Hals: Mahagoni – Griffbrett: Palisander – Tonabnehmer: 2x 60s BurstBucker Humbucker – handgelötet – Audio Taper Potis – Orange Drop Kondensatoren – ABR-1 Tune-O-Matic und Aluminium-Stopbar – Mechaniken: Vintage Deluxe mit Keystone-Knöpfen – inkl. Gibson Hartschalenkoffer – Made in USA

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

  • Solid Guitar mit klassischem PAF-Klang
  • Korpus: Mahagoni
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia)
  • Griffbretteinlagen: Trapez
  • Halsprofil: Slim Taper
  • Creme Griffbrettbinding
  • Mensur: 628.65 mm / 24.75 in
  • Sattelbreite: 43.05 mm / 1.694 in
  • Griffbrettradius: 304.8 mm / 12 in
  • Graph Tech Sattel
  • 22 kältebehandelte Medium Jumbo Bünde
  • ABR-1 Tune-O-Matic
  • Aluminium Stop Bar
  • Tonabnehmer: 2x 60s BurstBucker Humbucker (Hals & Steg)
  • 2 Volume- und 2 Tonregler
  • Audio Taper Potis
  • Orange Drop Kondensatoren
  • handverdrahtet und gelötet
  • Vintage Deluxe Tuner mit Keystone-Knöpfen
  • Farbe: Cardinal Red Burst
  • Finish: Gloss Nitrocellulose Lacquer
  • inkl. Koffer
  • Made in USA

 

 

Test/Review/Bewertung der Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst:

Die Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst ist zweifellos eine bemerkenswerte Gitarre mit einer Reihe von Vorzügen, die sie zu einem Favoriten vieler Gitarristen macht:

  • Historisches Erbe: Die Bezeichnung “ ‘61″ im Namen der Gitarre bezieht sich auf das Jahr 1961, als die ursprüngliche Gibson SG-Form eingeführt wurde. Diese Gitarre ehrt also das historische Erbe und das ikonische Design der ursprünglichen SG.
  • Klassisches Design: Die SG (Solid Guitar) ‘61 Standard hat ein ikonisches, doppeltes Cutaway-Design, das für schnellen Zugang zu den hohen Bünden und eine leichte Spielbarkeit bekannt ist.
  • Tonvielfalt: Die SG ‘61 Standard ist für ihren warmen und vielseitigen Klang bekannt. Sie kann sowohl kraftvolle, verzerrte Rock-Sounds als auch sanfte, bluesige Töne einzigartig produzieren. Dabei liefern die Humbucker kein Rauschverhalten und klingen obertonreich und sehr transparent im Grundsound.
  • Hochwertige Materialien: Gibson verwendet für die SG ‘61 Standard hochwertige Tonhölzer, Mahagoni für den Korpus und die Halskonstruktion, sowie Palisanderholz für das Griffbrett, was zu einem ausgewogenen Ton beiträgt.
  • Sustain und Resonanz: Dank des Set-Neck-Designs, bei dem der Hals mit dem Korpus verleimt ist, bietet die SG ‘61 Standard ausgezeichnetes Sustain und eine natürliche Resonanz, die den Klang lebendig und dynamisch macht.
  • Spielkomfort: Die SG ist eine leichtere Gitarre im Vergleich zu einigen anderen Gibson-Modellen, was sie besonders für längere Auftritte oder Studioaufnahmen bequem macht. Das schlanke Halsprofil ermöglicht schnelles und präzises Spielen.
  • Ästhetik: Die SG ‘61 Standard verfügt über ein elegantes, zeitloses Design mit einer glänzenden edlen Lackierung (Gloss Nitrocellulose Lacquer) und klassischen Perloid-Inlays auf dem Griffbrett, was ihr ein edles Erscheinungsbild verleiht.
  • Hochwertige Elektronik: Die SG Standard ist mit klassischen 60s BurstBucker Humbuckern (Hals & Steg) ausgestattet, die einen klaren und druckvollen Klang liefern. Dies ermöglicht eine breite Palette an Klangoptionen. Überdies ist die Gitarre handverdrahtet, mit abgestuften 500K CTS Audio Taper Pots und Orange Drop-Kondensatoren ausgestattet.
  • Kultstatus: Die SG hat eine lange Geschichte in der Rockmusik und wurde von legendären Gitarristen wie Angus Young von AC/DC und Tony Iommi von Black Sabbath gespielt. Ihr Kultstatus trägt zur Faszination vieler Musiker bei.
  • Anpassungsfähigkeit: Die SG eignet sich gut für verschiedene Musikgenres, von Rock über Blues bis hin zu Metal, was sie zu einer äußerst vielseitigen Gitarre macht.

Insgesamt ist die Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst eine Gitarre mit einer reichen Geschichte, einem charakteristischen Klang (dem klassischen PAF-Klang) und einem ergonomischen Design, die sich sowohl für erfahrene Gitarristen als auch für Neulinge gut eignet. Sie bietet eine Mischung aus Tradition und modernen Funktionen und bleibt ein beliebtes Instrument in der Welt der Rockmusik.

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst im Test:

Sound & Klang: Bewertung ausgezeichnet/überragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet/überragend
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet/überragend
Spielkomfort Bewertung ausgezeichnet/überragend
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet/überragend
Garantie: Bewertung sehr gut
Rückgabefrist: Bewertung sehr gut

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet/überragend
Spaßfaktor: Bewertung ausgezeichnet/überragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = überragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir die beeindruckende Video-Produkt-Präsentation: Gibson SG Standard ‘61 Guitar Review | Dawsons Music & Sound | Sound-Demo.

 

(mehr …)

Read more