ᐅ 9-hole Weight Relief

Gibson Les Paul Classic HB – die immerwĂ€hrende Freude ist mit Dir – Test

Gibson Les Paul Classic Honeyburst – klingt fett und singt grandios

 

Gibson Les Paul Classic HB

 

Gibson Les Paul Classic HB

 

  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • „9-hole Weight Relief“ – gewichtsreduzierter Korpus
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Acrylic Trapezoid Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: Slim Taper
  • Mensur 628 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Graph Tech Sattel
  • 22 BĂŒnde
  • Tonabnehmer: Burstbucker 61R (Hals) und Burstbucker 61T (Steg) Humbucker
  • 2 Volumeregler (Push/Pull fĂŒr Coil Tap)
  • 2 Tonregler (Push/Pull fĂŒr Bypass/Phase)
  • ABR-1 Steg
  • Aluminium Stop Bar
  • Grover Kidney Buttons Mechaniken
  • Farbe: Honey Burst
  • inkl. Koffer
  • Made in USA

 

 

Test/Review/Bewertung der Gibson Les Paul Classic Honeyburst:

Die Gibson Les Paul Classic in der Farbe Honeyburst ist ein zeitloser Klassiker in der Welt der E-Gitarren und hat viele VorzĂŒge, die sie zu einer begehrten Wahl fĂŒr Gitarristen machen. Hier sind einige der herausragenden Merkmale der Gibson Les Paul Classic:

  • KlangqualitĂ€t: Die Les Paul Classic zeichnet sich durch ihren warmen und vollen Klang aus. Dank ihrer Mahagoni-Korpuskonstruktion und den typischen Burstbucker-Tonabnehmern (Burstbucker 61R und Burstbucker 61T Zebra Humbuckern mit offenen Spulen fĂŒr Extra-Punch) liefert sie einen satten und ausdrucksstarken Ton, der sich fĂŒr eine Vielzahl von Musikstilen eignet.
  • Erweiterte Funktionen: Die Gibson Les Paul Classic verfĂŒgt ĂŒber eine spezielle Reglerbaugruppe mit vier Push-Pull-Potis. Die genauen Eigenschaften werden nachstehend nĂ€her beschrieben.
  • Handwerkskunst: Gibson ist bekannt fĂŒr seine erstklassige Handwerkskunst, und die Les Paul Classic ist keine Ausnahme. Sie wird in den USA hergestellt und zeichnet sich durch hochwertige Materialien, prĂ€zise Verarbeitung und Liebe zum Detail aus.
  • Spielkomfort: Die Les Paul Classic verfĂŒgt ĂŒber das klassische Single-Cutaway-Design, das den Zugang zu den höheren BĂŒnden erleichtert. Das SlimTaper-Halsprofil ist komfortabel und ermöglicht ein angenehmes Spielen ĂŒber lĂ€ngere ZeitrĂ€ume.
  • Vielseitigkeit: Obwohl die Les Paul traditionell mit Rock und Blues in Verbindung gebracht wird, ist die Classic in der Lage, eine breite Palette von Musikstilen abzudecken. Die Burstbucker-Tonabnehmer bieten eine ausreichende Vielseitigkeit und reichen von warmen, bluesigen Tönen bis zu krĂ€ftigen, rockigen Sounds.
  • Ästhetik: Die Les Paul Classic, insbesondere in der Honeyburst-Farbe, ist ein Blickfang. Ihr klassisches Design mit der gewölbten Decke und den markanten Inlays auf dem Griffbrett verleiht ihr einen zeitlosen und eleganten Look.
  • Werterhaltung: Gibson Les Paul Gitarren haben oft eine starke Werterhaltung. Viele Gitarristen betrachten sie als Investition, da sie im Laufe der Zeit an Wert gewinnen können.
  • Tradition und Geschichte: Die Les Paul ist eine der bekanntesten und historischsten E-Gitarrenmodelle ĂŒberhaupt. Sie hat zahlreiche legendĂ€re Gitarristen inspiriert und ist Teil der Rockgeschichte.

Insgesamt bietet die Gibson Les Paul Classic Honeyburst eine Kombination aus hervorragendem Klang, Handwerkskunst und Tradition, die sie zu einer erstklassigen Wahl fĂŒr Gitarristen macht, die einen zeitlosen Sound und ein klassisches Erscheinungsbild schĂ€tzen. Ob du Country, Rock, Blues oder andere Genres spielst, diese Gitarre kann sich vielseitig anpassen und dir ein erstklassiges Spielerlebnis bieten.

 

Vielseitiger Klang durch erweiterte Kontrollmöglichkeiten:

Die Gibson Les Paul Classic verfĂŒgt ĂŒber eine spezielle Reglerbaugruppe mit vier Push-Pull-Potis, die eine erweiterte Klangvielfalt und Vielseitigkeit bieten. Hier die ErklĂ€rung, was diese Funktionen ermöglichen:

  • Coil-Tapping: Durch Push/Pull an den Volumereglern können die Humbucker-Tonabnehmer in Single-Coil-Pickups umgeschaltet werden. Dies ermöglicht es, den Klang von dicken und vollen Humbucker-Tönen zu den helleren und klareren Tönen von Single-Coil-Pickups zu wechseln. Diese Option erweitert die klanglichen Möglichkeiten erheblich und ist ideal fĂŒr Stile, die einen vielseitigen Ton erfordern.
  • Phasenumschaltung: Das Umschalten der Phase der Tonabnehmer (Push/Pull an den Tonreglern) kann interessante Klangeffekte erzeugen. Dies ist besonders nĂŒtzlich beim Layering von Aufnahmen oder beim Experimentieren mit verschiedenen Klangtexturen.
  • Bypass: Das Bypassen der Tonregler (Push/Pull an den Tonreglern) ermöglicht es, die Gitarre direkt mit den Tonabnehmern zu verbinden (Umgehung der Reglerbaugruppe), wodurch ein unverfĂ€lschter, roher Gitarrenton ohne Klangkontrolle erzeugt wird. Dies kann in bestimmten Situationen, z. B. beim Verwenden von externen Effekten, praktisch sein.

Diese Push-Pull-Potis erweitern die klanglichen Möglichkeiten der Gibson Les Paul Classic erheblich und machen sie zu einem Ă€ußerst vielseitigen Instrument, das den BedĂŒrfnissen unterschiedlicher Spieler gerecht wird. Sie ermöglichen es Gitarristen, ihren Sound auf einfache Weise anzupassen und verschiedene Stile und Genres zu erforschen.

 

Gibson Les Paul Classic Honeyburst im Test:

Sound & Klang: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spielkomfort Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Garantie: Bewertung sehr gut
RĂŒckgabefrist: Bewertung sehr gut

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spaßfaktor: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = ĂŒberragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

 

Gibson Les Paul Classic HB

 

Gibson Les Paul Classic HB

 

Gibson Les Paul Classic HB

 

Gibson Les Paul Classic HB

 

Gibson Les Paul Classic HB

 

Gibson Les Paul Classic HB

 

Gibson Les Paul Classic HB

 

Gibson Les Paul Classic HB

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir die beeindruckende Video-Produkt-PrÀsentation: Mark Agnesi Talks About The Les Paul Classic | Gibson TV | Sound-Demo.

 

(mehr …)

Read more

Gibson Les Paul Classic HCS – ĂŒberragende Klangmöglichkeiten – Test

Gibson Les Paul Classic Heritage Cherry Sunburst – Optik und Sound ĂŒbertreffen deine Erwartungen – 4 Push-Pull-Potis fĂŒr die Wahl zwischen Coil-Tapping, Phasenumschaltung und reinem Bypassing – maximale Klangvielfalt

 

Gibson Les Paul Classic HCS

 

Gibson Les Paul Classic HCS

 

  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • „9-hole Weight Relief“ – gewichtsreduzierter Korpus
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Acrylic Trapezoid Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: Slim Taper
  • Mensur 628 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Graph Tech Sattel
  • 22 BĂŒnde
  • Tonabnehmer: Burstbucker 61R (Hals) und Burstbucker 61T (Steg) Humbucker
  • 2 Volumeregler (Push/Pull fĂŒr Coil Tap)
  • 2 Tonregler (Push/Pull fĂŒr Bypass/Phase)
  • ABR-1 Steg
  • Aluminium Stop Bar
  • Grover Kidney Buttons Mechaniken
  • Farbe: Heritage Cherry Burst
  • inkl. Koffer
  • Made in USA

 

Test/Review/Bewertung der Gibson Les Paul Classic Heritage Cherry Sunburst:

Die Gibson Les Paul Classic in der Farbe Heritage Cherry Sunburst ist ein zeitloser Klassiker in der Welt der E-Gitarren und hat viele VorzĂŒge, die sie zu einer begehrten Wahl fĂŒr Gitarristen machen. Hier sind einige der herausragenden Merkmale der Gibson Les Paul Classic:

  • KlangqualitĂ€t: Die Les Paul Classic zeichnet sich durch ihren warmen und vollen Klang aus. Dank ihrer Mahagoni-Korpuskonstruktion und den typischen Burstbucker-Tonabnehmern (Burstbucker 61R und Burstbucker 61T Zebra Humbuckern mit offenen Spulen fĂŒr Extra-Punch) liefert sie einen satten und ausdrucksstarken Ton, der sich fĂŒr eine Vielzahl von Musikstilen eignet.
  • Erweiterte Funktionen: Die Gibson Les Paul Classic verfĂŒgt ĂŒber eine spezielle Reglerbaugruppe mit vier Push-Pull-Potis. Die genauen Eigenschaften werden nachstehend nĂ€her beschrieben.
  • Handwerkskunst: Gibson ist bekannt fĂŒr seine erstklassige Handwerkskunst, und die Les Paul Classic ist keine Ausnahme. Sie wird in den USA hergestellt und zeichnet sich durch hochwertige Materialien, prĂ€zise Verarbeitung und Liebe zum Detail aus.
  • Spielkomfort: Die Les Paul Classic verfĂŒgt ĂŒber das klassische Single-Cutaway-Design, das den Zugang zu den höheren BĂŒnden erleichtert. Das SlimTaper-Halsprofil ist komfortabel und ermöglicht ein angenehmes Spielen ĂŒber lĂ€ngere ZeitrĂ€ume.
  • Vielseitigkeit: Obwohl die Les Paul traditionell mit Rock und Blues in Verbindung gebracht wird, ist die Classic in der Lage, eine breite Palette von Musikstilen abzudecken. Die Burstbucker-Tonabnehmer bieten eine ausreichende Vielseitigkeit und reichen von warmen, bluesigen Tönen bis zu krĂ€ftigen, rockigen Sounds.
  • Ästhetik: Die Les Paul Classic, insbesondere in der Heritage Cherry Sunburst-Farbe, ist ein Blickfang. Ihr klassisches Design mit der gewölbten Decke und den markanten Inlays auf dem Griffbrett verleiht ihr einen zeitlosen und eleganten Look.
  • Werterhaltung: Gibson Les Paul Gitarren haben oft eine starke Werterhaltung. Viele Gitarristen betrachten sie als Investition, da sie im Laufe der Zeit an Wert gewinnen können.
  • Tradition und Geschichte: Die Les Paul ist eine der bekanntesten und historischsten E-Gitarrenmodelle ĂŒberhaupt. Sie hat zahlreiche legendĂ€re Gitarristen inspiriert und ist Teil der Rockgeschichte.

Insgesamt bietet die Gibson Les Paul Classic Heritage Cherry Sunburst eine Kombination aus hervorragendem Klang, Handwerkskunst und Tradition, die sie zu einer erstklassigen Wahl fĂŒr Gitarristen macht, die einen zeitlosen Sound und ein klassisches Erscheinungsbild schĂ€tzen. Ob du Country, Rock, Blues oder andere Genres spielst, diese Gitarre kann sich vielseitig anpassen und dir ein erstklassiges Spielerlebnis bieten.

 

Vielseitiger Klang durch erweiterte Kontrollmöglichkeiten:

Die Gibson Les Paul Classic verfĂŒgt ĂŒber eine spezielle Reglerbaugruppe mit vier Push-Pull-Potis, die eine erweiterte Klangvielfalt und Vielseitigkeit bieten. Hier die ErklĂ€rung, was diese Funktionen ermöglichen:

  • Coil-Tapping: Durch Push/Pull an den Volumereglern können die Humbucker-Tonabnehmer in Single-Coil-Pickups umgeschaltet werden. Dies ermöglicht es, den Klang von dicken und vollen Humbucker-Tönen zu den helleren und klareren Tönen von Single-Coil-Pickups zu wechseln. Diese Option erweitert die klanglichen Möglichkeiten erheblich und ist ideal fĂŒr Stile, die einen vielseitigen Ton erfordern.
  • Phasenumschaltung: Das Umschalten der Phase der Tonabnehmer (Push/Pull an den Tonreglern) kann interessante Klangeffekte erzeugen. Dies ist besonders nĂŒtzlich beim Layering von Aufnahmen oder beim Experimentieren mit verschiedenen Klangtexturen.
  • Bypass: Das Bypassen der Tonregler (Push/Pull an den Tonreglern) ermöglicht es, die Gitarre direkt mit den Tonabnehmern zu verbinden (Umgehung der Reglerbaugruppe), wodurch ein unverfĂ€lschter, roher Gitarrenton ohne Klangkontrolle erzeugt wird. Dies kann in bestimmten Situationen, z. B. beim Verwenden von externen Effekten, praktisch sein.

Diese Push-Pull-Potis erweitern die klanglichen Möglichkeiten der Gibson Les Paul Classic erheblich und machen sie zu einem Ă€ußerst vielseitigen Instrument, das den BedĂŒrfnissen unterschiedlicher Spieler gerecht wird. Sie ermöglichen es Gitarristen, ihren Sound auf einfache Weise anzupassen und verschiedene Stile und Genres zu erforschen.

 

Gibson Les Paul Classic Heritage Cherry Sunburst im Test:

Sound & Klang: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spielkomfort Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Garantie: Bewertung sehr gut
RĂŒckgabefrist: Bewertung sehr gut

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spaßfaktor: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = ĂŒberragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

 

Gibson Les Paul Classic HCS

 

Gibson Les Paul Classic HCS

 

Gibson Les Paul Classic HCS

 

Gibson Les Paul Classic HCS

 

Gibson Les Paul Classic HCS

 

Gibson Les Paul Classic HCS

 

Gibson Les Paul Classic HCS

 

Gibson Les Paul Classic HCS

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir die beeindruckende Video-Produkt-PrÀsentation: Mark Agnesi Talks About The Les Paul Classic | Gibson TV | Sound-Demo.

 

(mehr …)

Read more

Gibson Les Paul Classic TC – toller Sound und Sustain – perfekte Optik – Test

Gibson Les Paul Classic Translucent Cherry – damit hast Du deine „richtige“ Gibson Les Paul

Gitarren-Store prĂ€sentiert die angesagtesten Gitarren und das perfekt dazu passende Zubehör. Auf unseren Seiten findest Du die neuesten Gitarren, viele Klassiker und außerordentlich gut klingende GitarrenverstĂ€rker.
Alle Produkte sind getestet und von uns ausfĂŒhrlich bewertet. Jedes Instrument ist eine besondere Empfehlung und garantiert Dir lange Freude und großen Spielspaß.

Unsere Suchfunktion hilft Dir sicher ganz einfach beim Stöbern. Damit findest Du rasch deinen neuen „Liebling“, die wichtigsten technischen Daten und eine ausfĂŒhrliche Beschreibung und Bewertung.

Zu viele Gitarren gibt es nicht. Viel Spaß mit deinem neuen Musikinstrument!

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir die beeindruckende Video-Produkt-PrÀsentation: Mark Agnesi Talks About The Les Paul Classic | Gibson TV | Sound-Demo.

 

Gibson Les Paul Classic TC

 

Gibson Les Paul Classic TC

 

  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • „9-hole Weight Relief“ – gewichtsreduzierter Korpus
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Acrylic Trapezoid Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: Slim Taper
  • Mensur 628 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Graph Tech Sattel
  • 22 BĂŒnde
  • Tonabnehmer: Burstbucker 61R (Hals) und Burstbucker 61T (Steg) Humbucker
  • 2 Volumeregler (Push/Pull fĂŒr Coil Tap)
  • 2 Tonregler (Push/Pull fĂŒr Bypass/Phase)
  • ABR-1 Steg
  • Aluminium Stop Bar
  • Grover Kidney Buttons Mechaniken
  • Farbe: Translucent Cherry
  • inkl. Hard Shell Koffer
  • Made in USA

 

(mehr …)

Read more

Gibson Les Paul Classic EB – so viele Soundmöglichkeiten wie Du willst – Test

Gibson Les Paul Classic Ebony – so aufregend klingt ein Klassiker

Gitarren-Store prĂ€sentiert die angesagtesten Gitarren und das perfekt dazu passende Zubehör. Auf unseren Seiten findest Du die neuesten Gitarren, viele Klassiker und außerordentlich gut klingende GitarrenverstĂ€rker.
Alle Produkte sind getestet und von uns ausfĂŒhrlich bewertet. Jedes Instrument ist eine besondere Empfehlung und garantiert Dir lange Freude und großen Spielspaß.

Unsere Suchfunktion hilft Dir sicher ganz einfach beim Stöbern. Damit findest Du rasch deinen neuen „Liebling“, die wichtigsten technischen Daten und eine ausfĂŒhrliche Beschreibung und Bewertung.

Zu viele Gitarren gibt es nicht. Viel Spaß mit deinem neuen Musikinstrument!

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir die beeindruckende Video-Produkt-PrÀsentation: Mark Agnesi Talks About The Les Paul Classic | Gibson TV | Sound-Demo.

 

Gibson Les Paul Classic EB

 

Gibson Les Paul Classic EB

 

  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • „9-hole Weight Relief“ – gewichtsreduzierter Korpus
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Acrylic Trapezoid Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: Slim Taper
  • Mensur 628 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Graph Tech Sattel
  • 22 BĂŒnde
  • Tonabnehmer: Burstbucker 61R (Hals) und Burstbucker 61T (Steg) Humbucker
  • 2 Volumeregler (Push/Pull fĂŒr Coil Tap)
  • 2 Tonregler (Push/Pull fĂŒr Bypass/Phase)
  • ABR-1 Steg
  • Aluminium Stop Bar
  • Grover Kidney Buttons Mechaniken
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. Koffer
  • Made in USA

 

(mehr …)

Read more