ᐅ Test

Epiphone Les Paul Standard 50s Metallic Gold – perfekte Ästhetik und Top-Sound – Test

Epiphone Les Paul Standard 50s – der Gibson Collection-Klassiker mit authentischem Sound – Korpus und Hals: Mahagoni – Tonabnehmer: ProBucker-1 und ProBucker-2 Humbucker – Epiphone LockTone Tune-O-Matic und Stopbar – Epiphone Vintage Deluxe Mechaniken – Farbe: Metallic Gold

 

Epiphone Les Paul Standard 50`s Metallic Gold

 

Epiphone Les Paul Standard 50`s Metallic Gold

 

  • Inspired by Gibson Collection
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • cremefarbenes Binding
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Indian Laurel
  • klassische Trapez-Inlays
  • Halsprofil: 50s Rounded Medium C
  • Mensur: 628,65 mm (24,75″)
  • abgerundete Griffbrett-Kanten
  • GraphTech NuBone-Sattel
  • Sattelbreite: 43 mm (1,693″)
  • 22 Medium Jumbo BĂŒnde
  • Tonabnehmer: ProBucker-1 (Hals) und ProBucker-2 (Steg) Humbucker
  • 2 Volume- und 2 Tonregler
  • CTS Elektronik 50ÂŽs Style Wiring
  • Epiphone LockTone Tune-O-Matic
  • Epiphone LockTone Stopbar
  • Epiphone Vintage Deluxe Mechaniken
  • Farbe: Metallic Gold

 

 

Test/Review/Bewertung der Epiphone Les Paul Standard 50s Metallic Gold:

Die Epiphone Les Paul Standard 50s in Metallic Gold bietet eine beeindruckende Kombination aus klassischem Design und moderner Technologie, inspiriert von der Gibson Les Paul der 1950er Jahre. Hier sind einige der herausragenden Merkmale:

  • Klassisches Design: Die Epiphone Les Paul Standard 50s ist Teil der „Inspired by Gibson Collection“ und greift das ikonische Design der Les Paul der 50er Jahre auf. Die Farbe Metallic Gold verleiht ihr ein edles und auffĂ€lliges Erscheinungsbild.

Hochwertige Materialien:

  • Korpus: Der Korpus besteht aus Mahagoni, das fĂŒr seinen warmen und resonanten Klang bekannt ist.
  • Decke: Die Ahorn-Decke sorgt fĂŒr zusĂ€tzliche Klarheit und Durchsetzungskraft im Ton.
  • Griffbrett: Das Griffbrett aus Indian Laurel (mit klassischem Trapez-Inlay) bietet eine glatte und angenehme SpielflĂ€che.

Spielkomfort:

  • Halsprofil: Das 50s Rounded Medium C Halsprofil ist komfortabel und liegt gut in der Hand, ideal fĂŒr verschiedene Spielstile.
  • Mensur: Die Mensur von 628,65 mm (24,75″) ist typisch fĂŒr Les Paul-Modelle und erleichtert das Bending und Greifen von Akkorden.

Tonabnehmer und Elektronik:

  • ProBucker Humbucker: Die Gitarre ist mit einem ProBucker-1 am Hals und einem ProBucker-2 am Steg ausgestattet. Diese Tonabnehmer liefern einen authentischen Vintage-Sound mit klaren Höhen, satten Mitten und kraftvollen BĂ€ssen.
  • CTS Elektronik: Die 50ÂŽs Style Wiring (Verkabelung im 50er-Stil) und die hochwertigen CTS Potentiometer sorgen fĂŒr eine prĂ€zise Klangregelung und hervorragende ZuverlĂ€ssigkeit.

Hardware:

  • Epiphone LockTone Tune-O-Matic BrĂŒcke und Epiphone LockTone Stopbar: Diese Kombination sorgt fĂŒr optimale StimmstabilitĂ€t und Sustain.
  • Epiphone Vintage Deluxe Mechaniken: Die Mechaniken sind nicht nur stilvoll, sondern auch zuverlĂ€ssig und ermöglichen ein genaues Stimmen der Gitarre.

Ästhetische Details:

  • Cremefarbenes Binding: Das cremefarbene Binding an Korpus und Hals verleiht der Gitarre ein elegantes Aussehen und schĂŒtzt gleichzeitig die Kanten.

Zusammengefasst bietet die Epiphone Les Paul Standard 50s in Metallic Gold eine gelungene Mischung aus klassischem Look, hochwertiger Verarbeitung und modernen Features. Sie ist eine hervorragende Wahl fĂŒr Gitarristen, die den legendĂ€ren Les Paul-Sound und -Stil zu einem erschwinglichen Preis suchen.

 

Epiphone Les Paul Standard 50`s MG im Test:

Sound & Klang: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet
Spielkomfort Bewertung ausgezeichnet
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet
Garantie: Bewertung sehr gut
RĂŒckgabefrist: Bewertung sehr gut

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet
Spaßfaktor: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = ĂŒberragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

 

Epiphone Les Paul Standard 50`s Metallic Gold

 

Epiphone Les Paul Standard 50`s Metallic Gold

 

Epiphone Les Paul Standard 50`s Metallic Gold

 

Epiphone Les Paul Standard 50`s Metallic Gold

 

Epiphone Les Paul Standard 50`s Metallic Gold

 

Epiphone Les Paul Standard 50`s Metallic Gold

 

Epiphone Les Paul Standard 50`s Metallic Gold

 

Epiphone Les Paul Standard 50`s Metallic Gold

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir die beeindruckende Video-Produkt-PrÀsentation: Epiphone Les Paul Standard 50`s MG | PMTVUK | Sound-Demo.

 

(mehr …)

Read more

Fender AM Ultra Strat RW HSS Cobra Blue – dein hervorragendes TraumstĂŒck – Test

Fender American Ultra Stratocaster HSS Rosewood Cobra Blue – die Ultra mit dem unschlagbaren Sound und der perfekten Optik

 

Fender AM Ultra Strat RW HSS Cobra Blue

 

Fender AM Ultra Strat RW HSS Cobra Blue

 

  • Korpus: Erle
  • geschraubter Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia)
  • RW = Rosewood-Griffbrett
  • weiße Pearloid Dot Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: Modern D
  • Compound Griffbrettradius: 254 – 355,6 mm (10″ – 14″)
  • Mensur: 648 mm (25,51″)
  • Sattelbreite: 42,8 mm (1,69″)
  • Knochensattel
  • 22 Medium Jumbo BĂŒnde
  • Tonabnehmer: Ultra Double Tap Humbucker (Steg) und 2 Ultra Noiseless Hot Strat Single Coils (Mitte und Hals)
  • Regler: Master Volume mit S-1 Switch, Ton 1 (Steg) und Ton 2 (Mitte und Hals)
  • 5-Wege Schalter
  • 3-lagiges Aged White Schlagbrett
  • 2-Point Deluxe Synchronized Tremolo mit Pop-In Arm
  • Deluxe Cast/Sealed Locking Mechaniken
  • Nickel/Chrom Hardware
  • Besaitung ab Werk: Fender USA 250L NPS .009 – .042 (Art. 133191)
  • Farbe: Cobra Blue
  • inkl. Elite Formkoffer
  • Made in USA

 

 

Test/Review/Bewertung der Fender American Ultra Stratocaster HSS Rosewood Cobra Blue:

Die Fender American Ultra Stratocaster HSS Rosewood in der Farbe „Cobra Blue“ ist eine hochwertige Gitarre, die einige beeindruckende Eigenschaften und VorzĂŒge aufweist:

  • Klangliche Vielseitigkeit: Die American Ultra Stratocaster HSS ist bekannt fĂŒr ihren vielseitigen Klang. Dank der HSS Stratocaster-Konfiguration von Ultra Double Tap Humbucker (Steg) und 2 Ultra Noiseless Hot Strat Single Coils (Mitte und Hals) kannst du eine breite Palette von KlĂ€ngen von kristallklaren Höhen ĂŒber warme Mitten bis hin zu knackigen BĂ€ssen erzeugen. Die Humbucker sorgen fĂŒr druckvolle Riffs der hĂ€rteren Gangart. Dies ermöglicht es dir, viele Musikgenres und Stile ausdrucksvoll zu bedienen.
  • Spielkomfort und Ergonomie: Die „Modern D“-Halsform bietet ein zeitgemĂ€ĂŸes Profil, das sich angenehm in der Hand anfĂŒhlt und ein geschmeidiges Spiel ermöglicht. Das Palisander-Griffbrett sorgt fĂŒr klare Artikulation und eine angenehme SpieloberflĂ€che.
  • Schnellere Spielbarkeit: Die American Ultra Stratocaster HSS ist mit einem Compound-Radius-Griffbrett ausgestattet, das sich von einem flachen Radius am Sattel zu einem engeren Radius am oberen Bund hin verjĂŒngt. Dies ermöglicht ein mĂŒheloses Bending und eine schnelle Spielbarkeit ĂŒber das gesamte Griffbrett.
  • Noiseless-Tonabnehmer: Die American Ultra Stratocaster HSS verwendet 2 Ultra Noiseless Hot Strat Single Coils, die den Single-Coil-Klang ohne das typische Brummen oder die entbehrlichen NebengerĂ€usche liefert. Dies ist besonders nĂŒtzlich, wenn du in Umgebungen mit vielen elektrischen Störungen spielst.
  • S1-Schaltung: Diese Gitarre verfĂŒgt ĂŒber die S1-Schaltung, die es dir ermöglicht, zusĂ€tzliche Klangvariationen zu erzeugen, indem du die Tonabnehmer in unterschiedlichen Kombinationen schaltest (serieller oder paralleler Modus). Das erweitert deine kreative Palette und ermöglicht es dir, noch mehr Sounds zu erkunden.
  • Hochwertige Verarbeitung: Fender ist fĂŒr seine QualitĂ€tskontrolle und Handwerkskunst bekannt, und die American Ultra Serie ist dabei vorbildlich. Die Gitarre ist prĂ€zise gefertigt, wodurch eine stabile Stimmung und eine insgesamt erstklassige Spielbarkeit gewĂ€hrleistet werden.
  • Optik und Finish: Das „Cobra Blue“ Finish verleiht der Gitarre eine ansprechende und auffĂ€llige Optik. Fender legt viel Wert auf Details, und die American Ultra Stratocaster HSS zeigt in dieser AusfĂŒhrung auch stylisch höchste Perfektion.

Zusammenfassend bietet die Fender American Ultra Stratocaster HSS Rosewood Cobra Blue eine Kombination aus klanglicher Vielseitigkeit, hohem Spielkomfort, hochwertiger Verarbeitung und stilvollem Design. Egal, ob du ein erfahrener Spieler oder ein Einsteiger bist, diese Gitarre ist mit Sicherheit eine ausgezeichnete Wahl, um deinen musikalischen AnsprĂŒchen gerecht zu werden.

 

Fender American Ultra Stratocaster HSS Rosewood Cobra Blue im Test:

Sound & Klang: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spielkomfort Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Garantie: Bewertung sehr gut
RĂŒckgabefrist: Bewertung sehr gut

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spaßfaktor: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = ĂŒberragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

 

Fender AM Ultra Strat RW HSS Cobra Blue

 

Fender AM Ultra Strat RW HSS Cobra Blue

 

Fender AM Ultra Strat RW HSS Cobra Blue

 

Fender AM Ultra Strat RW HSS Cobra Blue

 

Fender AM Ultra Strat RW HSS Cobra Blue

 

Fender AM Ultra Strat RW HSS Cobra Blue

 

Fender AM Ultra Strat RW HSS Cobra Blue

 

Fender AM Ultra Strat RW HSS Cobra Blue

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir folgende Produkt-PrÀsentation: Fender AM Ultra Strat RW HSS Cobra Blue | Fender | The Making of American Ultra.

 

(mehr …)

Read more

Gibson Les Paul Custom Ebony GH – diese Les Paul ist die Königsklasse – Test

Gibson Les Paul Axcess Custom mit Ebenholz-Fingerboard Ebony – Custom Shop Modell – Tonabnehmer: Gibson 490R und 498T Humbucker – vergoldete Hardware – der Klassiker mit dem besten Klang – Made in USA

 

Gibson Les Paul Custom Ebony GH

 

Gibson Les Paul Custom Ebony GH

 

  • Custom Shop Modell
  • Korpus: Mahagoni
  • gewölbte Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Ebenholz
  • Halsprofil: 50s Rounded Medium C
  • langer Halsfuß – Long Neck Tenon
  • Mother of Pearl Block Einlagen
  • 22 BĂŒnde
  • Mensur: 628 mm
  • 5-fach Binding
  • Split Diamond Headstock Einlage
  • Tonabnehmer: Gibson 490R (Hals) und 498T (Steg) Humbucker
  • Tune-o-matic Steg und Stoptail
  • vergoldete Hardware
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. Koffer
  • Made in USA

 

 

Test/Review/Bewertung der Gibson Les Paul Axcess Custom mit Ebenholz-Fingerboard Ebony:

Die Gibson Les Paul Axcess Custom mit Ebenholz-Fingerboard in der Farbe Ebony ist eine außergewöhnliche Gitarre, die einige spezielle Merkmale und VorzĂŒge bietet. Hier sind die wichtigsten Details:

  • Axcess Heel: Der Axcess Heel ist ein besonderes Designmerkmal, das den Zugang zu den höheren BĂŒnden erleichtert. Bei vielen traditionellen Les Pauls kann der HalsĂŒbergang in die obere Korpusregion hinderlich sein, besonders wenn man hohe Soli spielt. Der Axcess Heel sorgt fĂŒr eine ergonomischere Form und erlaubt somit leichteren Zugriff auf die höchsten Töne.
  • Leichterer Korpus: Diese Gitarre ist mit einem leichten Mahagoni-Korpus ausgestattet, der das Gesamtgewicht reduziert und gleichzeitig den typischen Les Paul-Sound beibehĂ€lt. Das geringere Gewicht (9-Loch-Gewichtsentlastung im Korpus) macht die Gitarre leichter und angenehmer fĂŒr lĂ€ngere Spielzeiten, sowohl im Studio als auch auf der BĂŒhne. Die „Tuxedo“-Ausstattung (massiver Mahagoni-Boden, zweiteilige Ahorn-Decke) sorgt fĂŒr den klassisch resonanten Ton.
  • Ebenholz-Fingerboard: Das Ebenholz-Fingerboard bietet nicht nur eine Ă€sthetisch ansprechende Optik, sondern auch eine außergewöhnlich glatte Spielbarkeit. Ebenholz ist bekannt fĂŒr seine dichte und harte Beschaffenheit, was zu einer schnelleren Ansprache und einem klaren Ton beitrĂ€gt.
  • High-Performance-Hardware: Die Les Paul Axcess Custom ist mit hochwertigen Hardware-Komponenten ausgestattet, darunter Grover Kidney Mechaniken und robuste Potentiometer, die eine prĂ€zise Einstellung und langanhaltende ZuverlĂ€ssigkeit gewĂ€hrleisten.
  • Custom Humbucker Pickups: Diese Gitarre verfĂŒgt ĂŒber speziell angefertigte Custom Humbucker Pickups (490R & 498T), die den klassischen Les Paul-Ton mit modernem Punch und Klarheit kombinieren. Diese Pickups sind in der Lage, sowohl warme, singende Lead-Töne als auch schneidende Rhythmen zu erzeugen.
  • Elektronik: Verbaut wurden ausschließlich hochwertige und zuverlĂ€ssige Komponenten, wie etwa 2 500K CTS LautstĂ€rkeregler, 2 500K CTS Tonregler, handverdrahteter Kabelbaum und Switchcraft-Kippschalter.
  • Elegante Optik: Die Les Paul Axcess Custom in Ebony sieht nicht nur umwerfend aus, sondern strahlt auch eine zeitlose Eleganz aus. Die Kombination aus der tiefschwarzen Lackierung (Gloss Nitrocellulose Lacquer) und den goldenen Hardware-Komponenten verleiht der Gitarre einen luxuriösen Look. Attraktive Block-Inlays aus Perlmutt verleihen der Gitarre zusĂ€tzlich eine luxuriöse Erscheinung.

Insgesamt bietet die Gibson Les Paul Axcess Custom eine perfekte Kombination aus klassischer Les Paul-Ästhetik und modernen Spielkomfort-Features, was sie zu einer hervorragenden Wahl fĂŒr Gitarristen macht, die das Beste aus beiden Welten suchen. Sie eignet sich sowohl fĂŒr BĂŒhne als auch Studio und wird den höchsten AnsprĂŒchen von Gitarristen gerecht, die auf der Suche nach einem zuverlĂ€ssigen und klanglich flexiblen Instrument sind.

 

Gibson Les Paul Custom Ebony GH im Test:

Sound & Klang: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spielkomfort Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet
Garantie: Bewertung sehr gut
RĂŒckgabefrist: Bewertung sehr gut

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spaßfaktor: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = ĂŒberragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

 

Gibson Les Paul Custom Ebony GH

 

Gibson Les Paul Custom Ebony GH

 

Gibson Les Paul Custom Ebony GH

 

Gibson Les Paul Custom Ebony GH

 

Gibson Les Paul Custom Ebony GH

 

Gibson Les Paul Custom Ebony GH

 

Gibson Les Paul Custom Ebony GH

 

Gibson Les Paul Custom Ebony GH

 

Gibson Les Paul Custom Ebony GH

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir die beeindruckende Video-Produkt-PrÀsentation: Gibson Les Paul Custom EB GH | Just Playing | Gibson London HQ | Sound-Demo.

 

(mehr …)

Read more

Fender AM Ultra Strat MN HSS TexasTea – deine Stratocaster fĂŒr die BĂŒhne – Test

Fender AM Ultra Strat MN HSS TexasTea – ergonomisch, technisch und klanglich absolut unĂŒbertroffen

 

Fender AM Ultra Strat MN HSS TexasTea

 

Fender AM Ultra Strat MN HSS TexasTea

 

  • Korpus: Erle
  • geschraubter Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Ahorn
  • MN = Maple Neck
  • schwarze Pearloid Dot Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: Modern D
  • Compound Griffbrettradius: 254 – 355,6 mm (10″ – 14″)
  • Mensur: 648 mm (25,51″)
  • Sattelbreite: 42,8 mm (1,69″)
  • Knochensattel
  • 22 Medium Jumbo BĂŒnde
  • Tonabnehmer: Ultra Double Tap Humbucker (Steg) und 2 Ultra Noiseless Hot Strat Single Coils (Mitte und Hals)
  • Regler: Master Volume mit S-1 Switch, Ton 1 (Mitte und Hals) und Ton 2 (Steg)
  • 5-Wege Schalter
  • einlagiges Gold Anodized Aluminium Schlagbrett
  • 2-Point Deluxe Synchronized Tremolo mit Pop-In Arm
  • Deluxe Cast/Sealed Locking Mechaniken
  • Nickel/Chrom Hardware
  • Besaitung ab Werk: Fender USA 250L NPS .009 – .042 (Art. 133191)
  • Farbe: Texas Tea
  • inkl. Elite Formkoffer
  • Made in USA

 

 

Test/Review/Bewertung der Fender American Ultra Stratocaster HSS Maple Neck TexasTea:

Die Fender American Ultra Stratocaster HSS Maple Neck in der Farbe „TexasTea“ ist eine hochwertige Gitarre, die einige beeindruckende Eigenschaften und VorzĂŒge aufweist:

  • Klangliche Vielseitigkeit: Die American Ultra Stratocaster HSS ist bekannt fĂŒr ihren vielseitigen Klang. Dank der HSS Stratocaster-Konfiguration von Ultra Double Tap Humbucker (Steg) und 2 Ultra Noiseless Hot Strat Single Coils (Mitte und Hals) kannst du eine breite Palette von KlĂ€ngen von kristallklaren Höhen ĂŒber warme Mitten bis hin zu knackigen BĂ€ssen erzeugen. Die Humbucker sorgen fĂŒr druckvolle Riffs der hĂ€rteren Gangart. Dies ermöglicht es dir, viele Musikgenres und Stile ausdrucksvoll zu bedienen.
  • Spielkomfort und Ergonomie: Die „Modern D“-Halsform bietet ein zeitgemĂ€ĂŸes Profil, das sich angenehm in der Hand anfĂŒhlt und ein geschmeidiges Spiel ermöglicht. Das Ahorn-Griffbrett sorgt fĂŒr klare Artikulation und eine angenehme SpieloberflĂ€che.
  • Schnellere Spielbarkeit: Die American Ultra Stratocaster HSS ist mit einem Compound-Radius-Griffbrett ausgestattet, das sich von einem flachen Radius am Sattel zu einem engeren Radius am oberen Bund hin verjĂŒngt. Dies ermöglicht ein mĂŒheloses Bending und eine schnelle Spielbarkeit ĂŒber das gesamte Griffbrett.
  • Noiseless-Tonabnehmer: Die American Ultra Stratocaster HSS verwendet 2 Ultra Noiseless Hot Strat Single Coils, die den Single-Coil-Klang ohne das typische Brummen oder die entbehrlichen NebengerĂ€usche liefert. Dies ist besonders nĂŒtzlich, wenn du in Umgebungen mit vielen elektrischen Störungen spielst.
  • S1-Schaltung: Diese Gitarre verfĂŒgt ĂŒber die S1-Schaltung, die es dir ermöglicht, zusĂ€tzliche Klangvariationen zu erzeugen, indem du die Tonabnehmer in unterschiedlichen Kombinationen schaltest (serieller oder paralleler Modus). Das erweitert deine kreative Palette und ermöglicht es dir, noch mehr Sounds zu erkunden.
  • Hochwertige Verarbeitung: Fender ist fĂŒr seine QualitĂ€tskontrolle und Handwerkskunst bekannt, und die American Ultra Serie ist dabei vorbildlich. Die Gitarre ist prĂ€zise gefertigt, wodurch eine stabile Stimmung und eine insgesamt erstklassige Spielbarkeit gewĂ€hrleistet werden.
  • Optik und Finish: Das „TexasTea“ Finish verleiht der Gitarre eine ansprechende und auffĂ€llige Optik. Fender legt viel Wert auf Details, und die American Ultra Stratocaster HSS zeigt in dieser AusfĂŒhrung auch stylisch höchste Perfektion.

Zusammenfassend bietet die Fender American Ultra Stratocaster HSS Maple Neck TexasTea eine Kombination aus klanglicher Vielseitigkeit, hohem Spielkomfort, hochwertiger Verarbeitung und stilvollem Design. Egal, ob du ein erfahrener Spieler oder ein Einsteiger bist, diese Gitarre ist mit Sicherheit eine ausgezeichnete Wahl, um deinen musikalischen AnsprĂŒchen gerecht zu werden.

 

Moderne Elektronik: „S-1 Switch“ und „Treble Bleed“

Der S-1 Switch und die Funktion „Treble Bleed“ sind zwei bemerkenswerte Features der Fender American Ultra Telecaster, die die Vielseitigkeit und die klanglichen Möglichkeiten der Gitarre entsprechend erweitern:

  • S-1 Switch: Der S-1 Switch ist in den Volumenregler der Gitarre integriert. Er ermöglicht es, die Pickups in verschiedene Schaltungsmodi zu schalten. In der Standardposition ist der S-1 Switch deaktiviert, und die Pickups arbeiten normal im Single-Coil-Modus. Wenn du den Schalter aktivierst, werden die Pickups in den seriellen oder parallelen Modus geschaltet werden. Im seriellen Modus werden die Tonabnehmer in Reihe geschaltet, was zu einem wĂ€rmeren und kraftvolleren Klang fĂŒhrt. Im parallelen Modus arbeiten sie parallel und erzeugen einen klareren und transparenteren Klang. Dies bietet jederzeit FlexibilitĂ€t und erweiterte Klangoptionen.
  • Treble Bleed-Funktion: Die Treble Bleed-Funktion ist eine Schaltung, die im Volumenregler integriert ist. Sie verhindert, dass beim ZurĂŒckdrehen des Volumenreglers die Höhen (Treble) abgeschnitten werden. Mit der Treble Bleed-Schaltung bleibt der Klang beim ZurĂŒckdrehen des Volumenreglers klar und behĂ€lt seine Brillanz bei. Das ermöglicht, die LautstĂ€rke der Gitarre anzupassen, ohne den Charakter des Tons drastisch zu verĂ€ndern.

Diese beiden Features, der S-1 Switch und die Treble Bleed-Funktion, bieten noch mehr Kontrolle ĂŒber den Klang der American Ultra Telecaster und ermöglichen es, die Gitarre an deine individuellen Klangvorlieben anzupassen. Sie sind besonders nĂŒtzlich fĂŒr Gitarristen, die schnell zwischen verschiedenen KlĂ€ngen und LautstĂ€rken wechseln möchten.

 

Fender AM Ultra Strat MN HSS TexasTea im Test:

Sound & Klang: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spielkomfort Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Garantie: Bewertung sehr gut
RĂŒckgabefrist: Bewertung sehr gut

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spaßfaktor: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = ĂŒberragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

 

Fender AM Ultra Strat MN HSS TexasTea

 

Fender AM Ultra Strat MN HSS TexasTea

 

Fender AM Ultra Strat MN HSS TexasTea

 

Fender AM Ultra Strat MN HSS TexasTea

 

Fender AM Ultra Strat MN HSS TexasTea

 

Fender AM Ultra Strat MN HSS TexasTea

 

Fender AM Ultra Strat MN HSS TexasTea

 

Fender AM Ultra Strat MN HSS TexasTea

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir folgende Produkt-PrÀsentation: Fender American Ultra Stratocaster HSS MN Texas Tea | Gear4music | Sound-Demo.

 

(mehr …)

Read more

Die besten Gitarren und GitarrenverstĂ€rker im Test | Übersicht

  Musikinstrumente die glĂŒcklich machen!   Musikinstrumente fĂŒr Profis,Amateure und begeisterte Hobbymusiker Gitarren-Store prĂ€sentiert die angesagtesten Gitarren und das perfekt dazu passende Zubehör. Auf unseren Seiten findest Du die neuesten Gitarren, viele Klassiker und außerordentlich gut klingende GitarrenverstĂ€rker. Alle Produkte sind getestet und von uns ausfĂŒhrlich bewertet. Jedes Instrument ist eine besondere Empfehlung und garantiert […]

Read more

Gibson SG Standard Ebony – berĂŒhmter voller und satter Klang – Test

Gibson SG Standard Ebony – Tonabnehmer: 490R und 490T Humbucker – inkl. Soft Shell Case

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Gibson SG Standard Ebony

 

  • Korpus: Mahagoni
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia)
  • Trapez Griffbretteinlagen
  • weißes Griffbrettbinding
  • Halsprofil: Rounded
  • Mensur: 628 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Graph Tech Sattel
  • 22 Medium BĂŒnde
  • Tonabnehmer: 490R (Hals) und 490T (Steg) Humbucker
  • 2 Volume- und 2 Tonregler
  • Aluminium Tuneomatic Steg
  • Aluminium Stop Bar
  • Grover Mechaniken
  • Farbe: Ebony
  • inkl. Soft Shell Case
  • Made in USA

 

 

Test/Review/Bewertung der Gibson SG Standard Ebony:

Die Gibson SG Standard Ebony ist zweifellos eine bemerkenswerte Gitarre mit einer Reihe von VorzĂŒgen, die sie zu einem Favoriten vieler Gitarristen macht:

  • Klassisches Design: Die SG (Solid Guitar) Standard hat ein ikonisches, doppeltes Cutaway-Design, das fĂŒr schnellen Zugang zu den hohen BĂŒnden und eine leichte Spielbarkeit bekannt ist.
  • Tonvielfalt: Die SG Standard ist fĂŒr ihren warmen und vielseitigen Klang bekannt. Sie kann sowohl kraftvolle, verzerrte Rock-Sounds als auch sanfte, bluesige Töne liefern.
  • Hochwertige Materialien: Gibson verwendet fĂŒr die SG Standard hochwertige Tonhölzer, Mahagoni fĂŒr den Korpus und die Halskonstruktion, sowie Palisanderholz fĂŒr das Griffbrett, was zu einem ausgewogenen Ton beitrĂ€gt.
  • Sustain und Resonanz: Dank des Set-Neck-Designs, bei dem der Hals mit dem Korpus verleimt ist, bietet die SG Standard ausgezeichnetes Sustain und eine natĂŒrliche Resonanz, die den Klang lebendig und dynamisch macht.
  • Spielkomfort: Die SG ist eine leichtere Gitarre im Vergleich zu einigen anderen Gibson-Modellen, was sie besonders fĂŒr lĂ€ngere Auftritte oder Studioaufnahmen bequem macht. Das schlanke Halsprofil ermöglicht schnelles und prĂ€zises Spielen.
  • Ästhetik: Die SG Standard Ebony verfĂŒgt ĂŒber ein elegantes, zeitloses Design mit einer glĂ€nzenden schwarzen Lackierung und klassischen Perloid-Inlays auf dem Griffbrett, was ihr ein edles Erscheinungsbild verleiht.
  • Hochwertige Elektronik: Die SG Standard ist mit klassischen dualen 490R und 490T Alnico 2 Humbuckern ausgestattet, die einen klaren und druckvollen Klang liefern. Dies ermöglicht eine breite Palette an Klangoptionen.
  • Kultstatus: Die SG hat eine lange Geschichte in der Rockmusik und wurde von legendĂ€ren Gitarristen wie Angus Young von AC/DC und Tony Iommi von Black Sabbath gespielt. Ihr Kultstatus trĂ€gt zur Faszination vieler Musiker bei.
  • AnpassungsfĂ€higkeit: Die SG eignet sich gut fĂŒr verschiedene Musikgenres, von Rock ĂŒber Blues bis hin zu Metal, was sie zu einer Ă€ußerst vielseitigen Gitarre macht.

Insgesamt ist die Gibson SG Standard Ebony eine Gitarre mit einer reichen Geschichte, einem charakteristischen Klang und einem ergonomischen Design, die sich sowohl fĂŒr erfahrene Gitarristen als auch fĂŒr Neulinge gut eignet. Sie bietet eine Mischung aus Tradition und modernen Funktionen und bleibt ein beliebtes Instrument in der Welt der Rockmusik.

 

Gibson SG Standard Ebony im Test:

Sound & Klang: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet
Spielkomfort Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet
Garantie: Bewertung sehr gut
RĂŒckgabefrist: Bewertung sehr gut

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet
Spaßfaktor: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = ĂŒberragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir folgende Produkt-PrÀsentation: Gibson SG Standard Ebony | Rob Galley | Sound-Demo.

 

(mehr …)

Read more

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst – der originale PAF-Sound – Test

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst – Korpus & Hals: Mahagoni – Griffbrett: Palisander – Tonabnehmer: 2x 60s BurstBucker Humbucker – handgelötet – Audio Taper Potis – Orange Drop Kondensatoren – ABR-1 Tune-O-Matic und Aluminium-Stopbar – Mechaniken: Vintage Deluxe mit Keystone-Knöpfen – inkl. Gibson Hartschalenkoffer – Made in USA

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

  • Solid Guitar mit klassischem PAF-Klang
  • Korpus: Mahagoni
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia)
  • Griffbretteinlagen: Trapez
  • Halsprofil: Slim Taper
  • Creme Griffbrettbinding
  • Mensur: 628.65 mm / 24.75 in
  • Sattelbreite: 43.05 mm / 1.694 in
  • Griffbrettradius: 304.8 mm / 12 in
  • Graph Tech Sattel
  • 22 kĂ€ltebehandelte Medium Jumbo BĂŒnde
  • ABR-1 Tune-O-Matic
  • Aluminium Stop Bar
  • Tonabnehmer: 2x 60s BurstBucker Humbucker (Hals & Steg)
  • 2 Volume- und 2 Tonregler
  • Audio Taper Potis
  • Orange Drop Kondensatoren
  • handverdrahtet und gelötet
  • Vintage Deluxe Tuner mit Keystone-Knöpfen
  • Farbe: Cardinal Red Burst
  • Finish: Gloss Nitrocellulose Lacquer
  • inkl. Koffer
  • Made in USA

 

 

Test/Review/Bewertung der Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst:

Die Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst ist zweifellos eine bemerkenswerte Gitarre mit einer Reihe von VorzĂŒgen, die sie zu einem Favoriten vieler Gitarristen macht:

  • Historisches Erbe: Die Bezeichnung “ ‘61″ im Namen der Gitarre bezieht sich auf das Jahr 1961, als die ursprĂŒngliche Gibson SG-Form eingefĂŒhrt wurde. Diese Gitarre ehrt also das historische Erbe und das ikonische Design der ursprĂŒnglichen SG.
  • Klassisches Design: Die SG (Solid Guitar) ‘61 Standard hat ein ikonisches, doppeltes Cutaway-Design, das fĂŒr schnellen Zugang zu den hohen BĂŒnden und eine leichte Spielbarkeit bekannt ist.
  • Tonvielfalt: Die SG ‘61 Standard ist fĂŒr ihren warmen und vielseitigen Klang bekannt. Sie kann sowohl kraftvolle, verzerrte Rock-Sounds als auch sanfte, bluesige Töne einzigartig produzieren. Dabei liefern die Humbucker kein Rauschverhalten und klingen obertonreich und sehr transparent im Grundsound.
  • Hochwertige Materialien: Gibson verwendet fĂŒr die SG ‘61 Standard hochwertige Tonhölzer, Mahagoni fĂŒr den Korpus und die Halskonstruktion, sowie Palisanderholz fĂŒr das Griffbrett, was zu einem ausgewogenen Ton beitrĂ€gt.
  • Sustain und Resonanz: Dank des Set-Neck-Designs, bei dem der Hals mit dem Korpus verleimt ist, bietet die SG ‘61 Standard ausgezeichnetes Sustain und eine natĂŒrliche Resonanz, die den Klang lebendig und dynamisch macht.
  • Spielkomfort: Die SG ist eine leichtere Gitarre im Vergleich zu einigen anderen Gibson-Modellen, was sie besonders fĂŒr lĂ€ngere Auftritte oder Studioaufnahmen bequem macht. Das schlanke Halsprofil ermöglicht schnelles und prĂ€zises Spielen.
  • Ästhetik: Die SG ‘61 Standard verfĂŒgt ĂŒber ein elegantes, zeitloses Design mit einer glĂ€nzenden edlen Lackierung (Gloss Nitrocellulose Lacquer) und klassischen Perloid-Inlays auf dem Griffbrett, was ihr ein edles Erscheinungsbild verleiht.
  • Hochwertige Elektronik: Die SG Standard ist mit klassischen 60s BurstBucker Humbuckern (Hals & Steg) ausgestattet, die einen klaren und druckvollen Klang liefern. Dies ermöglicht eine breite Palette an Klangoptionen. Überdies ist die Gitarre handverdrahtet, mit abgestuften 500K CTS Audio Taper Pots und Orange Drop-Kondensatoren ausgestattet.
  • Kultstatus: Die SG hat eine lange Geschichte in der Rockmusik und wurde von legendĂ€ren Gitarristen wie Angus Young von AC/DC und Tony Iommi von Black Sabbath gespielt. Ihr Kultstatus trĂ€gt zur Faszination vieler Musiker bei.
  • AnpassungsfĂ€higkeit: Die SG eignet sich gut fĂŒr verschiedene Musikgenres, von Rock ĂŒber Blues bis hin zu Metal, was sie zu einer Ă€ußerst vielseitigen Gitarre macht.

Insgesamt ist die Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst eine Gitarre mit einer reichen Geschichte, einem charakteristischen Klang (dem klassischen PAF-Klang) und einem ergonomischen Design, die sich sowohl fĂŒr erfahrene Gitarristen als auch fĂŒr Neulinge gut eignet. Sie bietet eine Mischung aus Tradition und modernen Funktionen und bleibt ein beliebtes Instrument in der Welt der Rockmusik.

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst im Test:

Sound & Klang: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spielkomfort Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Garantie: Bewertung sehr gut
RĂŒckgabefrist: Bewertung sehr gut

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spaßfaktor: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = ĂŒberragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir die beeindruckende Video-Produkt-PrĂ€sentation: Gibson SG Standard ‘61 Guitar Review | Dawsons Music & Sound | Sound-Demo.

 

(mehr …)

Read more

Fender AV II 1975 Tele Deluxe MN Black – heiß begehrt – im Vintage-Stil – Test

Fender American Vintage II 1975 Telecaster Deluxe MN Black – Tonabnehmer: 2 Authentic CuNiFe Wide-Range Humbucker – inkl. Vintage Style Koffer

 

Fender American Vintage II 75 Telecaster Deluxe MN Black

 

Fender American Vintage II 75 Telecaster Deluxe MN Black

 

  • Erlekorpus
  • einteiliger Ahornhals
  • MN = Maple Neck
  • Ahorngriffbrett
  • schwarze Dot Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: 1975 „C“
  • Mensur: 648 mm (25.51″)
  • Griffbrettradius: 241 mm (9.5″)
  • Sattelbreite: 42 mm (1.650″)
  • Knochensattel
  • 21 Medium Jumbo BĂŒnde
  • Tonabnehmer: 2 Authentic CuNiFe Wide-Range Humbucker
  • 2 Volume- und 2 Tonregler
  • 3-Wege Schalter
  • 3-lagiges schwarz/weiß/schwarzes Schlagbrett
  • Pure Vintage 6-Saddle Hardtail Steg mit SaitenfĂŒhrung durch den Korpus und Edelstahl Block Saitenreitern
  • Pure Vintage Tele Deluxe Mechaniken
  • Nickel/Chrom Hardware
  • Besaitung ab Werk: Fender USA 250R Nickel Plated Steel .010 – .046
  • Polyurethanlack
  • Farbe: Schwarz Hochglanz
  • inkl. schwarzem Vintage Style Koffer – Innenfutter in der Farbe Orange

 

 

Test/Review/Bewertung der Fender American Vintage II 1975 Telecaster Deluxe Black:

Die Fender American Vintage II 1975 Telecaster Deluxe Black ist ein beeindruckendes Instrument mit einer Vielzahl von VorzĂŒgen. Hier sind einige der herausragenden Merkmale:

  • Vintage-Stil: Diese Telecaster ist eine Hommage an das klassische Design der 1975er Telecaster, was sie zu einer großartigen Wahl fĂŒr Liebhaber des Vintage-Stils macht. Das schwarze Hochglanzfinish (Black Gloss Polyurethane) verleiht ihr einen zeitlosen und authentischen Look.
  • Hochwertige Handwerkskunst: Fender steht fĂŒr hervorragende Handwerkskunst, und die American Vintage II Telecaster ist keine Ausnahme. Sie wird mit Sorgfalt und PrĂ€zision hergestellt, um eine hohe QualitĂ€t und Spielbarkeit zu gewĂ€hrleisten.
  • QualitĂ€tsmaterialien: Diese Telecaster verwendet hochwertige Hölzer wie Erle fĂŒr den Korpus und Ahorn (‘75 Hard Rock im C-Profil) fĂŒr den Hals. Diese Materialien tragen zu einem klaren, resonanten, einzigartigen Klang bei. Die CuNiFe Magneten in den Humbuckern sorgen fĂŒr den berĂŒhmten Wide Range Sound mit strukturierten Mitten und krĂ€ftigen BĂ€ssen, der den Klang dieser Gitarre einzigartig macht.
  • Vintage-Ton: Die American Vintage II Telecaster ist bekannt fĂŒr ihren authentischen Telecaster-Ton. Sie erzeugt den klassischen „twangy Sound“, der in zahlreichen Musikgenres Verwendung findet, von Country bis Rock. Das ist der Originalsound der 1970er Jahre.
  • Komfortables SpielgefĂŒhl: Der Hals dieser Gitarre hat ein 1975 „C“-Profil, das sich angenehm in der Hand anfĂŒhlt. Die BĂŒnde (21 Vintage Medium Jumbo BĂŒnde) sind ebenfalls komfortabel zu greifen, was sie zu einer großartigen Gitarre fĂŒr Spieler unterschiedlicher Erfahrungsstufen macht.
  • Vielseitigkeit: Obwohl sie bekannt ist fĂŒr ihren klassischen Telecaster-Sound (2 Authentic CuNiFe Wide-Range Humbucker), ist die American Vintage II 1975 Telecaster vielseitiger als man denkt. Sie kann in verschiedenen Genres eingesetzt werden, von Blues bis hin zu Punkrock.
  • ZuverlĂ€ssigkeit: Fender-Gitarren sind dafĂŒr bekannt, dass sie langlebig sind und lange Zeit halten. Die American Vintage II Telecaster ist keine Ausnahme, sie ist ein zuverlĂ€ssiges Arbeitspferd fĂŒr BĂŒhnen- und StudioeinsĂ€tze.

  • Pure Vintage 6-Saddle String-Through Body Hardtail with Stainless Steel Block Saddles:
    Details dazu findest Du nachstehend.
  • Pure Vintage Tele Deluxe: Details dazu findest Du nachstehend.

Alles in allem bietet die Fender American Vintage II 1975 Telecaster Deluxe Black eine Mischung aus Vintage-Flair, QualitĂ€t und vielseitigem Klang, die sie zu einer begehrten Gitarre fĂŒr Musiker macht, die auf der Suche nach einem zeitlosen Sound und einem klassischen Design sind. Ob du Country, Rock, Blues, Jazz oder andere Genres spielst, diese Gitarre kann sich vielseitig anpassen und dir ein erstklassiges Spielerlebnis bieten.

 

Pure Vintage 6-Saddle String-Through Body Hardtail with Stainless Steel Block Saddles & Pure Vintage Tele Deluxe

Diese spezifischen Details der Fender American Vintage II 1975 Telecaster Deluxe prÀgen das Feeling und den Klang dieser legendÀren Gitarre:

  • Pure Vintage 6-Saddle Hardtail Steg mit SaitenfĂŒhrung durch den Korpus und Edelstahl Block: Die Telecaster-BrĂŒcke ist ein wichtiger Bestandteil des charakteristischen Tons dieser Gitarre. Die „6-Saddle“ BrĂŒcke mit „Stainless Steel Block Saddles“ ist ein Design, das ab den frĂŒhen Tagen der Telecaster verwendet wurde. Diese BrĂŒcke trĂ€gt zum markanten Twang-Sound der Telecaster bei und verleiht der Gitarre ihren unverwechselbaren Klang. Das „Pure Vintage“ im Namen weist darauf hin, dass diese BrĂŒcke eine originalgetreue Replik der Vintage-BrĂŒcken ist, die genau nach den historischen Spezifikationen gefertigt wird.
  • Pure Vintage Tele Deluxe: Die „Vintage Tele Deluxe“ Stimmmechaniken (Tuner) sind ebenfalls ein Vintage-Element. Sie sind eine Nachbildung der Stimmmechaniken, die seit den 1972er Jahren auf den entsprechenden Fender-Gitarren verwendet wurden. Diese Stimmmechaniken sind nicht nur funktional, sondern fĂŒgen sich auch zum Gesamterscheinungsbild der Gitarre im Vintage-Stil nahtlos hinzu. Sie sind bekannt fĂŒr ihre ZuverlĂ€ssigkeit und StimmstabilitĂ€t.

Diese Details, wie die spezielle BrĂŒcke und die prĂ€zisen Stimmmechaniken, sind typisch fĂŒr die Bestrebungen von Fender, den original Vintage-Klang und -Charakter in ihren American Vintage-Repliken zu bewahren. Sie tragen dazu bei, dass diese großartige Gitarre nicht nur klanglich, sondern auch Ă€sthetisch den legendĂ€ren Telecaster-Modellen der frĂŒhen Jahre entspricht.

 

Fender American Vintage II 1975 Telecaster Deluxe Black im Test:

Sound & Klang: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spielkomfort Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Garantie: Bewertung sehr gut
RĂŒckgabefrist: Bewertung sehr gut

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spaßfaktor: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = ĂŒberragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

 

Fender American Vintage II 75 Telecaster Deluxe MN Black

 

Fender American Vintage II 75 Telecaster Deluxe MN Black

 

Fender American Vintage II 75 Telecaster Deluxe MN Black

 

Fender American Vintage II 75 Telecaster Deluxe MN Black

 

Fender American Vintage II 75 Telecaster Deluxe MN Black

 

Fender American Vintage II 75 Telecaster Deluxe MN Black

 

Fender American Vintage II 75 Telecaster Deluxe MN Black

 

Fender American Vintage II 75 Telecaster Deluxe MN Black

 

Fender American Vintage II 75 Telecaster Deluxe MN Black

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir folgende Produkt-PrÀsentation: Exploring the American Vintage II 1975 Telecaster Deluxe | American Vintage II | Fender | Sound-Demo.

 

(mehr …)

Read more

Fender Jason Isbell Tele Custom 3CCB – liefert top Blues- und Country-Sounds – Test

Fender Jason Isbell Tele Custom 3CCB – traditionelle Signature-Tele in „Road Worn Finish“

 

Fender Jason Isbell Tele Custom 3CCB

 

Fender Jason Isbell Tele Custom 3CCB

 

  • Artist Signature Gitarre
  • Jason Isbell Modell
  • Korpus: Erle
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • Halsprofil: Mid ’60s „C“
  • Mensur: 648 mm (25,5″)
  • Griffbrettradius: 7.25″
  • Sattelbreite: 42,80 mm (1,685″)
  • 21 Narrow Tall BĂŒnde
  • Tonabnehmer: 2 specially voiced Jason Isbell Tele Single Coils
  • Master Volume- und Master Tonregler
  • 3-Wege Schalter
  • 3-lagiges schwarzes Schlagbrett
  • 3-Sattel String-Through-Body Tele Steg mit Messingsaitenreitern
  • Vintage Style Mechaniken
  • Finish: Road Worn
  • Farbe: 3-Color Chocolate Burst
  • inkl. Deluxe Gigbag

 

 

Test/Review/Bewertung der Fender Jason Isbell Custom Telecaster Road Worn Chocolate Sunburst:

Die Fender Jason Isbell Custom Telecaster ist eine beeindruckende Gitarre, die speziell nach den WĂŒnschen und BedĂŒrfnissen des amerikanischen Musikers Jason Isbell entworfen wurde. Hier sind die herausragenden Merkmale und VorzĂŒge dieser Gitarre:

KĂŒnstler-Signatur-Modell

  • Jason Isbell Modell: Diese Gitarre wurde in Zusammenarbeit mit dem Grammy-PreistrĂ€ger Jason Isbell entwickelt, was bedeutet, dass sie speziell auf seine Spielweise und seinen Sound abgestimmt ist.

Hochwertige Materialien und Verarbeitung

  • Korpus aus Erle: Erle ist bekannt fĂŒr ihren ausgewogenen und resonanten Klang. Sie bietet eine hervorragende Basis fĂŒr den klassischen Telecaster-Ton.
  • Ahornhals und Palisandergriffbrett: Diese Kombination sorgt fĂŒr einen warmen und ausgewogenen Ton, wobei das Palisandergriffbrett fĂŒr ein angenehmes SpielgefĂŒhl sorgt.

Spielerfreundliches Design

  • Mid ’60s „C“ Halsprofil: Dieses Halsprofil liegt angenehm in der Hand und bietet Komfort fĂŒr verschiedene Spieltechniken.
  • Mensur von 648 mm (25,5″): Die typische Telecaster-Mensur sorgt fĂŒr klare, definierte Töne und eine straffe Saitenspannung.
  • Griffbrettradius von 7.25″: Der Vintage-Radius ermöglicht komfortables Akkordspiel und einfache Bendings.

    Tonabnehmer und Elektronik

  • 2 speziell abgestimmte Jason Isbell Tele Single Coils: Diese Tonabnehmer bieten einen einzigartigen und vielseitigen Klang, der von warmen, bluesigen Tönen bis hin zu scharfen, durchsetzungsfĂ€higen Sounds reicht.
  • Master Volume- und Master Tonregler: Einfach und effektiv, ermöglichen sie eine prĂ€zise Klangregelung.
  • 3-Wege-Schalter: Bietet FlexibilitĂ€t bei der Tonabnehmerwahl, um verschiedene Klangfarben zu erzeugen.

    Klassische und zuverlÀssige Hardware

  • 3-Sattel String-Through-Body Tele Steg mit Messingsaitenreitern: Diese klassische BrĂŒcke sorgt fĂŒr hervorragende SaitenstabilitĂ€t und eine verbesserte TonĂŒbertragung.
  • Vintage Style Mechaniken: Diese Mechaniken bieten zuverlĂ€ssige StimmstabilitĂ€t und passen perfekt zum klassischen Design der Gitarre.

    Ästhetik und Finish

  • Road Worn Finish: Das „Road Worn“ Finish verleiht der Gitarre ein eingespieltes, Vintage-aussehendes Erscheinungsbild, als ob sie schon viele Jahre gespielt wurde.
  • 3-Color Chocolate Burst Farbe: Ein einzigartiger Farbton, der die Gitarre visuell ansprechend macht und sie auf der BĂŒhne hervorstechen lĂ€sst.

    ZusÀtzliche Vorteile

  • Deluxe Gigbag inklusive: Ein hochwertiges Gigbag bietet Schutz und Transportmöglichkeit fĂŒr die Gitarre.

Fazit: Diese Kombination aus hochwertigen Materialien, spezieller Abstimmung und klassischem Design macht die Fender Jason Isbell Custom Telecaster zu einer vielseitigen und stilvollen Wahl fĂŒr Gitarristen, die sowohl nach einem hervorragenden Klang als auch nach einem ansprechenden Look suchen. Sie bietet eine Kombination aus Vintage-Ästhetik und modernem Spielkomfort, die sowohl spezialisierten Gitarristen als auch Fans von Jason Isbell sehr gefallen dĂŒrfte.

 

Fender Jason Isbell Tele Custom 3CCB im Test:

Sound & Klang: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spielkomfort Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet
Garantie: Bewertung sehr gut
RĂŒckgabefrist: Bewertung sehr gut

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet
Spaßfaktor: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = ĂŒberragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

 

Fender Jason Isbell Tele Custom 3CCB

 

Fender Jason Isbell Tele Custom 3CCB

 

Fender Jason Isbell Tele Custom 3CCB

 

Fender Jason Isbell Tele Custom 3CCB

 

Fender Jason Isbell Tele Custom 3CCB

 

Fender Jason Isbell Tele Custom 3CCB

 

Fender Jason Isbell Tele Custom 3CCB

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir folgende Produkt-PrÀsentation: Jason Isbell Talks Slide Guitar | Fender Artist Check-In | Fender | Sound-Demo.

 

(mehr …)

Read more

Duesenberg Paloma Red Sparkle – eine weite Palette an Sounds -Test

Duesenberg Paloma Red Sparkle – Tonabnehmer: Grand Vintage Humbucker, Pearlito Single Coil und Alnico-Blade Single Coil – Duesenberg Diamond Deluxe Tremola – perfekte Abrichtung von BĂŒnden und Sattel mit „PLEK“ – inkl. Duesenberg Custom Line Bag

 

Duesenberg Paloma Red Sparkle

 

Duesenberg Paloma Red Sparkle

 

  • Erlenkorpus
  • Ahornhals
  • Palisandergriffbrett
  • Diamond Griffbretteinlagen
  • „PLEK PROCESSED“ fĂŒr perfekt abgerichtete BĂŒnde
  • 22 Jumbo BĂŒnde
  • Griffbrettradius: 305 mm
  • Dual Action Truss Rod
  • Mensur: 647 mm
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Tonabnehmer: Grand Vintage Humbucker (Steg), Pearlito Single Coil (Mitte) und Alnico-Blade Single Coil (Hals)
  • Master Volume- und Master Tonregler
  • 4-Weg Schalter
  • Duesenberg Steg mit Stahlsattel
  • 3-lagiges schwarzes Pickguard
  • Duesenberg Diamond Deluxe Tremola
  • Nickel Hardware
  • Farbe: Red Sparkle
  • inkl. Duesenberg Custom Line Bag

 

 

Test/Review/Bewertung der Duesenberg Paloma Red Sparkle:

Die Duesenberg Paloma ist eine vielseitige und hochwertig ausgestattete E-Gitarre, die einige bemerkenswerte Eigenschaften bietet. Hier sind einige ihrer herausragenden Merkmale:

  • Korpus und Hals Der Korpus der Duesenberg Paloma besteht aus Erle, was fĂŒr einen ausgewogenen Klang sorgt und gleichzeitig relativ leicht ist. Der Ahornhals ergĂ€nzt dies mit Helligkeit und Klarheit, wĂ€hrend das Palisandergriffbrett (Dalbergia latifolia) fĂŒr warme, satte Töne sorgt. Die Kombination dieser Hölzer bietet eine gute Balance zwischen Klarheit und WĂ€rme im Klang.
  • Griffbrett und Bundierung: Mit einem 12″ Griffbrettradius und 22 Jumbo-BĂŒnden ist die Paloma komfortabel zu spielen und ermöglicht flĂŒssige Bendings und ein angenehmes SpielgefĂŒhl, besonders bei Soli. Die Diamond Griffbretteinlagen sind nicht nur Ă€sthetisch ansprechend, sondern auch hilfreich fĂŒr die Orientierung auf dem Griffbrett.
  • Elektronik und Tonabnehmer: Die Duesenberg Paloma ist mit einer vielseitigen Tonabnehmerkombination ausgestattet: einem Grand Vintage Humbucker, einem Pearlito Single Coil und einem Alnico-Blade Single Coil. Diese Konfiguration bietet eine breite Palette an Klangmöglichkeiten, von warmen und satten Humbucker-Sounds bis hin zu klaren und brillanten Single-Coil-Tönen. Der 4-Wege-Schalter ermöglicht eine flexible Auswahl und Kombination der Tonabnehmer, was die Vielseitigkeit dieser Gitarre weiter erhöht.
  • Hardware und Design: Der Duesenberg Steel Saddle Steg und das Radiator Tremolo bieten stabile StimmstabilitĂ€t und feine Tremolo-Effekte. Die Nickel-Hardware sorgt fĂŒr eine klassische, hochwertige Optik und Langlebigkeit. Das dreilagige schwarze Pickguard schĂŒtzt den Korpus und verleiht der Gitarre einen zusĂ€tzlichen visuellen Reiz.
  • Spielkomfort: Mit einer Mensur von 647 mm und einer Sattelbreite von 42 mm bietet die Paloma ein komfortables SpielgefĂŒhl, das fĂŒr viele Spielstile geeignet ist. Der Dual Action Truss Rod ermöglicht prĂ€zise Halsanpassungen, um die Bespielbarkeit optimal zu gestalten.
  • Zusatzfeatures: Die Gitarre wird mit einem Duesenberg Gigbag geliefert, was einen sicheren Transport und Schutz fĂŒr die Gitarre gewĂ€hrleistet.

Fazit: Die Duesenberg Paloma Red Sparkle zeichnet sich durch ihre Vielseitigkeit, hochwertige Verarbeitung und Ă€sthetische Details aus. Sie ist eine Gitarre, die sowohl fĂŒr professionelle Musiker als auch fĂŒr anspruchsvolle Amateure geeignet ist, die eine breite Palette an Klangmöglichkeiten und ein komfortables SpielgefĂŒhl suchen.

 

Duesenberg Paloma Red Sparkle im Test:

Sound & Klang: Bewertung ĂŒberragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spielkomfort Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet
Garantie: Bewertung sehr gut
RĂŒckgabefrist: Bewertung ausgezeichnet

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spaßfaktor: Bewertung ĂŒberragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = ĂŒberragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

 

Duesenberg Paloma Red Sparkle

 

Duesenberg Paloma Red Sparkle

 

Duesenberg Paloma Red Sparkle

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir die beeindruckende Video-Produkt-PrÀsentation: Paloma | Duesenberg Sessions | DuesenbergGuitars.

 

(mehr …)

Read more