ᐅ Aluminium Stop Bar

Gibson Les Paul Standard 60s Bourbon Burst – perfekte Paula fĂŒr jede Stilrichtung – Test

Gibson Les Paul Standard 60s Bourbon Burst – diese Paula liefert Dir den „Sound der glĂŒcklich macht“

 

Gibson Les Paul Standard 60s BB

 

Gibson Les Paul Standard 60s BB

 

  • Original Collection Modell
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: AA Riegelahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia)
  • Trapez Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: Slim Taper
  • cremefarbenes Korpusbinding
  • cremefarbenes Griffbrettbinding
  • Mensur: 628 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Graph Tech Sattel
  • 22 kĂ€ltebehandelte Medium BĂŒnde
  • Tonabnehmer: Burstbucker 61T (Steg) und Burstbucker 61R (Hals) Humbucker
  • 2 Volume- und 2 Tonregler
  • handverdrahtet mit Orange Drops Kondensatoren
  • Aluminium Tuneomatic Steg
  • Aluminium Stop Bar
  • Farbe: Bourbon Burst
  • inkl. Koffer (Hard Shell Case)
  • Made in USA

 

 

Test/Review/Bewertung der Gibson Les Paul Standard 60s Bourbon Burst:

Die Gibson Les Paul Standard 60s Bourbon Burst ist eine Gitarre mit einer FĂŒlle von VorzĂŒgen, die sie fĂŒr viele Gitarristen besonders attraktiv machen. Hier sind einige der herausragenden Eigenschaften:

  • Klassischer Les Paul Sound: Die Gibson Les Paul Standard 60s Bourbon Burst bietet den charakteristischen, vollen und warmen Sound, den Les Paul Gitarren bekannt gemacht hat. Dieser Sound ist in vielen Genres von Rock ĂŒber Blues bis hin zu Jazz und mehr sehr beliebt.
  • Hochwertige Verarbeitung: Gibson steht fĂŒr Handwerkskunst und QualitĂ€t. Die Gitarre ist sorgfĂ€ltig gefertigt, wobei hochwertige Hölzer und Komponenten verwendet werden. Das spiegelt sich in der Haltbarkeit und dem Gesamterscheinungsbild der Gitarre wider.
  • Vintage Flair: Die „60s “ Variante der Les Paul Standard verleiht der Gitarre einen leicht abgenutzten Vintage-Look, der an die Ästhetik der 1960er Jahre erinnert. Dies verleiht der Gitarre nicht nur einen einzigartigen Charakter, sondern kann auch eine gewisse Verbundenheit zu klassischer Rockmusik herstellen.
  • Komfortables SpielgefĂŒhl: Die Les Paul Standard 60s Bourbon Burst wurde so konzipiert, dass sie sich angenehm und leicht spielbar anfĂŒhlt. Die Halsform und das Griffbrett ermöglichen ein reibungsloses Spielen, sei es beim Akkordspiel oder bei Soli.
  • Vielseitigkeit: Dank der Kombination aus Open-Coil 60s BurstBucker Tonabnehmern und Audio Taper Potis, sowie Orange Drop Kondensatoren (handverdrahtet) bietet die Gitarre eine breite Palette an Klangmöglichkeiten. Von sanften, warmen Tönen bis hin zu aggressiven Rock-Riffs ist sie Ă€ußerst vielseitig einsetzbar.
  • LangjĂ€hrige Geschichte: Die Gibson Les Paul hat eine reiche Geschichte und wurde von zahlreichen legendĂ€ren Gitarristen bevorzugt, darunter Jimmy Page, Slash, Eric Clapton und viele mehr. Dies verleiht der Gitarre einen hohen kulturellen und historischen Wert.
  • Sammlerwert: Aufgrund der Verbindung zur Musikgeschichte und der hochwertigen Verarbeitung behalten Gibson Les Paul Gitarren oft ihren Wert. Sie können nicht nur großartige Instrumente sein, sondern auch langfristig eine gute Investition darstellen.

Alles in allem bietet die Gibson Les Paul Standard 60s Bourbon Burst also einen Mix aus Tradition, QualitĂ€t und legendĂ€rem Klang, der sie fĂŒr viele Gitarristen zu einer begehrten Wahl macht.

 

Gibson Les Paul Standard 60s BB im Test:

Sound & Klang: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spielkomfort Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Garantie: Bewertung sehr gut
RĂŒckgabefrist: Bewertung sehr gut

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spaßfaktor: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = ĂŒberragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

 

Gibson Les Paul Standard 60s BB

 

Gibson Les Paul Standard 60s BB

 

Gibson Les Paul Standard 60s BB

 

Gibson Les Paul Standard 60s BB

 

Gibson Les Paul Standard 60s BB

 

Gibson Les Paul Standard 60s BB

 

Gibson Les Paul Standard 60s BB

 

Gibson Les Paul Standard 60s BB

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir die beeindruckende Video-Produkt-PrĂ€sentation: The Les Paul Standard 60’s Model | Gibson TV | Sound-Demo.

 

(mehr …)

Read more

Gibson Les Paul Modern Burgundy – klassischer Sound und pure Spielfreude – Test

Gibson Les Paul Modern Sparkling Burgundy Top – Tonabnehmer: 2 Burstbucker Pro Humbucker – inkl. Hartschalenkoffer und Gibson Zubehör-Kit – Made in USA

 

Gibson Les Paul Modern Sparkling Burgundy Top

 

Gibson Les Paul Modern Sparkling Burgundy Top

 

  • Korpus: Mahagoni
  • „ultra modern weight relief“ – gewichtsreduzierter Korpus
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Ebenholz
  • Halsprofil: asymmetrisches Slim Taper
  • Griffbrettradius: 12″ – 16″
  • ergonomisch geformter Halsansatz / Contoured Neckheel
  • Mensur: 628,65 mm
  • Sattelbreite: 43,05 mm
  • Graph Tech Sattel
  • 22 BĂŒnde
  • Tonabnehmer: 2 Burstbucker Pro Humbucker
  • 2 Volumeregler mit Push-Pull-Funktion fĂŒr Coil Split
  • 2 Tonregler
  • Aluminium Stop Bar
  • Aluminium Nashville Tune-O-Matic Steg
  • Grover locking Rotomatics Mechaniken mit Keystone Köpfen
  • Farbe: Sparkling Burgundy Top
  • inkl. Koffer
  • Made in USA

 

 

Test/Review/Bewertung der Gibson Les Paul Modern Sparkling Burgundy Top:

Die Gibson Les Paul Modern in der Farbe Sparkling Burgundy Top ist eine faszinierende Gitarre, die viele beeindruckende VorzĂŒge aufweist. Hier sind einige ihrer herausragenden Merkmale:

  • Vielseitiger Klang: Die Les Paul Modern ist bekannt fĂŒr ihren warmen, ausgewogenen Ton. Dank der Tonhölzer wie Mahagoni fĂŒr den Korpus und Ahorn fĂŒr die Decke, sowie den Burstbucker Pro Rhythm und Burstbucker Pro+ Lead Humbuckern, bietet sie eine vielseitige Klangpalette von warmen, bluesigen Tönen bis hin zu scharfen, rockigen Sounds.
  • Modernes SpielgefĂŒhl: Die Les Paul Modern verfĂŒgt ĂŒber moderne Features wie ein schlankes Slim Taper-Halsprofil (Compound), das ein angenehmes und schnelles Spiel ermöglicht. Auch die Ultra Modern-Gewichtsentlastung im Korpus sorgt dafĂŒr, dass die Gitarre nicht zu schwer ist, was stundenlanges Spielen komfortabler macht.
  • Hervorragende Verarbeitung: Gibson steht fĂŒr hochwertige Handwerkskunst, und die Les Paul Modern ist keine Ausnahme. Die Sparkling Burgundy Top-Version bietet zudem eine beeindruckende optische Erscheinung, da die Decke mit einem Sparkling Burgundy Top-Finish (Gloss Nitrocellulose Lacquer) versehen ist, was der Gitarre einen modernen und edlen Look verleiht.
  • Praktische Features: Diese Gitarre verfĂŒgt ĂŒber Eigenschaften wie Push/Pull Tone (Pure Bypass/Phase), was es ermöglicht, zwischen Single-Coil- und Humbucker-Klang umzuschalten, um noch mehr Klangvielfalt zu entfalten. Außerdem bietet sie Locking-Tuner und eine Aluminium Nashville Tune-O-Matic BrĂŒcke, was die StimmstabilitĂ€t und die Intonation verbessert.
  • Tradition und Innovation: Die Les Paul Modern vereint die zeitlose Eleganz des Les Paul-Designs mit modernen Technologien und Features, was sie zu einer vielseitigen Gitarre fĂŒr unterschiedliche Musikstile macht.

Fazit: Insgesamt ist die Gibson Les Paul Modern in Sparkling Burgundy Top eine beeindruckende Gitarre, die Tradition und Innovation perfekt vereint und Gitarristen eine breite Palette von Klangmöglichkeiten und ein komfortables Spielerlebnis liefert. Sie bietet eine Mischung aus Tradition und modernen Funktionen und ist ein ĂŒberaus beliebtes Instrument.

 

Gibson Les Paul Modern Sparkling Burgundy Top im Test:

Sound & Klang: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spielkomfort Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet
Garantie: Bewertung sehr gut
RĂŒckgabefrist: Bewertung sehr gut

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spaßfaktor: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = ĂŒberragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

 

Gibson Les Paul Modern Sparkling Burgundy Top

 

Gibson Les Paul Modern Sparkling Burgundy Top

 

Gibson Les Paul Modern Sparkling Burgundy Top

 

Gibson Les Paul Modern Sparkling Burgundy Top

 

Gibson Les Paul Modern Sparkling Burgundy Top

 

Gibson Les Paul Modern Sparkling Burgundy Top

 

Gibson Les Paul Modern Sparkling Burgundy Top

 

Gibson Les Paul Modern Sparkling Burgundy Top

 

Gibson Les Paul Modern Sparkling Burgundy Top

 

Gibson Les Paul Modern Sparkling Burgundy Top

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir folgende Produkt-PrÀsentation: Gibson Les Paul Modern Sparkling Burgundy Top | Andertons Music Co | Sound-Demo.

 

(mehr …)

Read more

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst – der originale PAF-Sound – Test

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst – Korpus & Hals: Mahagoni – Griffbrett: Palisander – Tonabnehmer: 2x 60s BurstBucker Humbucker – handgelötet – Audio Taper Potis – Orange Drop Kondensatoren – ABR-1 Tune-O-Matic und Aluminium-Stopbar – Mechaniken: Vintage Deluxe mit Keystone-Knöpfen – inkl. Gibson Hartschalenkoffer – Made in USA

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

  • Solid Guitar mit klassischem PAF-Klang
  • Korpus: Mahagoni
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia)
  • Griffbretteinlagen: Trapez
  • Halsprofil: Slim Taper
  • Creme Griffbrettbinding
  • Mensur: 628.65 mm / 24.75 in
  • Sattelbreite: 43.05 mm / 1.694 in
  • Griffbrettradius: 304.8 mm / 12 in
  • Graph Tech Sattel
  • 22 kĂ€ltebehandelte Medium Jumbo BĂŒnde
  • ABR-1 Tune-O-Matic
  • Aluminium Stop Bar
  • Tonabnehmer: 2x 60s BurstBucker Humbucker (Hals & Steg)
  • 2 Volume- und 2 Tonregler
  • Audio Taper Potis
  • Orange Drop Kondensatoren
  • handverdrahtet und gelötet
  • Vintage Deluxe Tuner mit Keystone-Knöpfen
  • Farbe: Cardinal Red Burst
  • Finish: Gloss Nitrocellulose Lacquer
  • inkl. Koffer
  • Made in USA

 

 

Test/Review/Bewertung der Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst:

Die Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst ist zweifellos eine bemerkenswerte Gitarre mit einer Reihe von VorzĂŒgen, die sie zu einem Favoriten vieler Gitarristen macht:

  • Historisches Erbe: Die Bezeichnung “ ‘61″ im Namen der Gitarre bezieht sich auf das Jahr 1961, als die ursprĂŒngliche Gibson SG-Form eingefĂŒhrt wurde. Diese Gitarre ehrt also das historische Erbe und das ikonische Design der ursprĂŒnglichen SG.
  • Klassisches Design: Die SG (Solid Guitar) ‘61 Standard hat ein ikonisches, doppeltes Cutaway-Design, das fĂŒr schnellen Zugang zu den hohen BĂŒnden und eine leichte Spielbarkeit bekannt ist.
  • Tonvielfalt: Die SG ‘61 Standard ist fĂŒr ihren warmen und vielseitigen Klang bekannt. Sie kann sowohl kraftvolle, verzerrte Rock-Sounds als auch sanfte, bluesige Töne einzigartig produzieren. Dabei liefern die Humbucker kein Rauschverhalten und klingen obertonreich und sehr transparent im Grundsound.
  • Hochwertige Materialien: Gibson verwendet fĂŒr die SG ‘61 Standard hochwertige Tonhölzer, Mahagoni fĂŒr den Korpus und die Halskonstruktion, sowie Palisanderholz fĂŒr das Griffbrett, was zu einem ausgewogenen Ton beitrĂ€gt.
  • Sustain und Resonanz: Dank des Set-Neck-Designs, bei dem der Hals mit dem Korpus verleimt ist, bietet die SG ‘61 Standard ausgezeichnetes Sustain und eine natĂŒrliche Resonanz, die den Klang lebendig und dynamisch macht.
  • Spielkomfort: Die SG ist eine leichtere Gitarre im Vergleich zu einigen anderen Gibson-Modellen, was sie besonders fĂŒr lĂ€ngere Auftritte oder Studioaufnahmen bequem macht. Das schlanke Halsprofil ermöglicht schnelles und prĂ€zises Spielen.
  • Ästhetik: Die SG ‘61 Standard verfĂŒgt ĂŒber ein elegantes, zeitloses Design mit einer glĂ€nzenden edlen Lackierung (Gloss Nitrocellulose Lacquer) und klassischen Perloid-Inlays auf dem Griffbrett, was ihr ein edles Erscheinungsbild verleiht.
  • Hochwertige Elektronik: Die SG Standard ist mit klassischen 60s BurstBucker Humbuckern (Hals & Steg) ausgestattet, die einen klaren und druckvollen Klang liefern. Dies ermöglicht eine breite Palette an Klangoptionen. Überdies ist die Gitarre handverdrahtet, mit abgestuften 500K CTS Audio Taper Pots und Orange Drop-Kondensatoren ausgestattet.
  • Kultstatus: Die SG hat eine lange Geschichte in der Rockmusik und wurde von legendĂ€ren Gitarristen wie Angus Young von AC/DC und Tony Iommi von Black Sabbath gespielt. Ihr Kultstatus trĂ€gt zur Faszination vieler Musiker bei.
  • AnpassungsfĂ€higkeit: Die SG eignet sich gut fĂŒr verschiedene Musikgenres, von Rock ĂŒber Blues bis hin zu Metal, was sie zu einer Ă€ußerst vielseitigen Gitarre macht.

Insgesamt ist die Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst eine Gitarre mit einer reichen Geschichte, einem charakteristischen Klang (dem klassischen PAF-Klang) und einem ergonomischen Design, die sich sowohl fĂŒr erfahrene Gitarristen als auch fĂŒr Neulinge gut eignet. Sie bietet eine Mischung aus Tradition und modernen Funktionen und bleibt ein beliebtes Instrument in der Welt der Rockmusik.

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst im Test:

Sound & Klang: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spielkomfort Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Garantie: Bewertung sehr gut
RĂŒckgabefrist: Bewertung sehr gut

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spaßfaktor: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = ĂŒberragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir die beeindruckende Video-Produkt-PrĂ€sentation: Gibson SG Standard ‘61 Guitar Review | Dawsons Music & Sound | Sound-Demo.

 

(mehr …)

Read more

Gibson SG Standard Translucent Teal – durchsetzungsfĂ€higer Sound – Test

Gibson SG Standard Translucent Teal – Korpus: Mahagoni – Hals: Mahagoni – Griffbrett: Palisander – Tonabnehmer: 490R und 490T Humbucker – Aluminium Nashville Tune-O-Matic – Mechaniken: Grover Rotomatics – Aluminium-Stopbar – inkl. Softshell-Case – Made in USA

 

Gibson SG Standard Translucent Teal

 

Gibson SG Standard Translucent Teal

 

  • Korpus: Mahagoni
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia)
  • Trapez Griffbretteinlagen
  • weißes Griffbrettbinding
  • Halsprofil: Rounded
  • Mensur: 628 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Graph Tech Sattel
  • 22 Medium BĂŒnde
  • Tonabnehmer: 490R (Hals) und 490T (Steg) Humbucker
  • 2 Volume- und 2 Tonregler
  • Aluminium Tuneomatic Steg
  • Aluminium Stop Bar
  • Grover Mechaniken
  • Farbe: Translucent Teal
  • inkl. Soft Shell Case
  • Made in USA

 

 

Test/Review/Bewertung der Gibson SG Standard Translucent Teal:

Die Gibson SG Standard Translucent Teal ist zweifellos eine bemerkenswerte Gitarre mit einer Reihe von VorzĂŒgen, die sie zu einem Favoriten vieler Gitarristen macht:

  • Klassisches Design: Die SG (Solid Guitar) Standard hat ein ikonisches, doppeltes Cutaway-Design, das fĂŒr schnellen Zugang zu den hohen BĂŒnden und eine leichte Spielbarkeit bekannt ist.
  • Tonvielfalt: Die SG Standard ist fĂŒr ihren warmen und vielseitigen Klang bekannt. Sie kann sowohl kraftvolle, verzerrte Rock-Sounds als auch sanfte, bluesige Töne liefern.
  • Hochwertige Materialien: Gibson verwendet fĂŒr die SG Standard hochwertige Tonhölzer, Mahagoni fĂŒr den Korpus und die Halskonstruktion, sowie Palisanderholz fĂŒr das Griffbrett, was zu einem ausgewogenen Ton beitrĂ€gt.
  • Sustain und Resonanz: Dank des Set-Neck-Designs, bei dem der Hals mit dem Korpus verleimt ist, bietet die SG Standard ausgezeichnetes Sustain und eine natĂŒrliche Resonanz, die den Klang lebendig und dynamisch macht.
  • Spielkomfort: Die SG ist eine leichtere Gitarre im Vergleich zu einigen anderen Gibson-Modellen, was sie besonders fĂŒr lĂ€ngere Auftritte oder Studioaufnahmen bequem macht. Das schlanke Halsprofil ermöglicht schnelles und prĂ€zises Spielen.
  • Ästhetik: Die SG Standard Translucent Teal verfĂŒgt ĂŒber ein elegantes, zeitloses Design mit einer Gloss Nitrocellulose Lackierung und klassischen Acryl Trapez-Inlays auf dem Griffbrett, was ihr ein edles Erscheinungsbild verleiht.
  • Hochwertige Elektronik: Die SG Standard ist mit klassischen dualen 490R und 490T Alnico 2 Humbuckern ausgestattet, die einen klaren und druckvollen Klang liefern. Dies ermöglicht eine breite Palette an Klangoptionen.
  • Kultstatus: Die SG hat eine lange Geschichte in der Rockmusik und wurde von legendĂ€ren Gitarristen wie Angus Young von AC/DC und Tony Iommi von Black Sabbath gespielt. Ihr Kultstatus trĂ€gt zur Faszination vieler Musiker bei.
  • AnpassungsfĂ€higkeit: Die SG eignet sich gut fĂŒr verschiedene Musikgenres, von Rock ĂŒber Blues bis hin zu Metal, was sie zu einer Ă€ußerst vielseitigen Gitarre macht.

Insgesamt ist die Gibson SG Standard Translucent Teal eine Gitarre mit einer reichen Geschichte, einem charakteristischen Klang und einem ergonomischen Design, die sich sowohl fĂŒr erfahrene Gitarristen als auch fĂŒr Neulinge gut eignet. Sie bietet eine Mischung aus Tradition und modernen Funktionen und bleibt ein beliebtes Instrument in der Welt der Rockmusik.

 

Gibson SG Standard Translucent Teal im Test:

Sound & Klang: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet
Spielkomfort Bewertung ausgezeichnet
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet
Garantie: Bewertung sehr gut
RĂŒckgabefrist: Bewertung sehr gut

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet
Spaßfaktor: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = ĂŒberragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

 

Gibson SG Standard Translucent Teal

 

Gibson SG Standard Translucent Teal

 

Gibson SG Standard Translucent Teal

 

Gibson SG Standard Translucent Teal

 

Gibson SG Standard Translucent Teal

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir folgende Produkt-PrÀsentation: Gibson SG Standard | Rob Galley | Sound-Demo.

 

(mehr …)

Read more

Gibson SG Standard Heritage Cherry – liefert den typischen AC/DC-Sound – Test

Gibson SG Standard Heritage Cherry – die angesagte Hard-Rock-Gitarre

 

Gibson SG Standard Heritage Cherry

 

Gibson SG Standard Heritage Cherry

 

  • Korpus: Mahagoni
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia)
  • Trapez Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: Rounded
  • Graph Tech Sattel
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Mensur: 628 mm
  • 22 kĂ€ltebehandelte Medium BĂŒnde
  • Trapez Griffbretteinlagen
  • weißes Griffbrettbinding
  • Tonabnehmer: 490R und einem 490T Alnico II Modern Classic Humbucker
  • 2 Volume- und 2 Tonregler
  • Aluminium Tuneomatic Steg
  • Aluminium Stop Bar
  • Grover Mechaniken
  • Farbe: Heritage Cherry
  • inkl. Soft Shell Case
  • Made in USA

 

 

Test/Review/Bewertung der Gibson SG Standard Heritage Cherry:

Die Gibson SG Standard Heritage Cherry ist zweifellos eine bemerkenswerte Gitarre mit einer Reihe von VorzĂŒgen, die sie zu einem Favoriten vieler Gitarristen macht:

  • Klassisches Design: Die SG (Solid Guitar) Standard hat ein ikonisches, doppeltes Cutaway-Design, das fĂŒr schnellen Zugang zu den hohen BĂŒnden und eine leichte Spielbarkeit bekannt ist.
  • Tonvielfalt: Die SG Standard ist fĂŒr ihren warmen und vielseitigen Klang bekannt. Sie kann sowohl kraftvolle, verzerrte Rock-Sounds als auch sanfte, bluesige Töne liefern.
  • Hochwertige Materialien: Gibson verwendet fĂŒr die SG Standard hochwertige Tonhölzer, Mahagoni fĂŒr den Korpus und die Halskonstruktion, sowie Palisanderholz fĂŒr das Griffbrett, was zu einem ausgewogenen Ton beitrĂ€gt.
  • Sustain und Resonanz: Dank des Set-Neck-Designs, bei dem der Hals mit dem Korpus verleimt ist, bietet die SG Standard ausgezeichnetes Sustain und eine natĂŒrliche Resonanz, die den Klang lebendig und dynamisch macht.
  • Spielkomfort: Die SG ist eine leichtere Gitarre im Vergleich zu einigen anderen Gibson-Modellen, was sie besonders fĂŒr lĂ€ngere Auftritte oder Studioaufnahmen bequem macht. Das schlanke Halsprofil ermöglicht schnelles und prĂ€zises Spielen.
  • Ästhetik: Die SG Standard Heritage Cherry verfĂŒgt ĂŒber ein elegantes, zeitloses Design mit einer glĂ€nzenden edlen Lackierung und klassischen Perloid-Inlays auf dem Griffbrett, was ihr ein edles Erscheinungsbild verleiht.
  • Hochwertige Elektronik: Die SG Standard ist mit klassischen dualen 490R und 490T Alnico 2 Humbuckern ausgestattet, die einen klaren und druckvollen Klang liefern. Dies ermöglicht eine breite Palette an Klangoptionen.
  • Kultstatus: Die SG hat eine lange Geschichte in der Rockmusik und wurde von legendĂ€ren Gitarristen wie Angus Young von AC/DC und Tony Iommi von Black Sabbath gespielt. Ihr Kultstatus trĂ€gt zur Faszination vieler Musiker bei.
  • AnpassungsfĂ€higkeit: Die SG eignet sich gut fĂŒr verschiedene Musikgenres, von Rock ĂŒber Blues bis hin zu Metal, was sie zu einer Ă€ußerst vielseitigen Gitarre macht.

Insgesamt ist die Gibson SG Standard Heritage Cherry eine Gitarre mit einer reichen Geschichte, einem charakteristischen Klang und einem ergonomischen Design, die sich sowohl fĂŒr erfahrene Gitarristen als auch fĂŒr Neulinge gut eignet. Sie bietet eine Mischung aus Tradition und modernen Funktionen und bleibt ein beliebtes Instrument in der Welt der Rockmusik.

 

Gibson SG Standard Heritage Cherry im Test:

Sound & Klang: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spielkomfort Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Garantie: Bewertung sehr gut
RĂŒckgabefrist: Bewertung sehr gut

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spaßfaktor: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = ĂŒberragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

 

Gibson SG Standard Heritage Cherry

 

Gibson SG Standard Heritage Cherry

 

Gibson SG Standard Heritage Cherry

 

Gibson SG Standard Heritage Cherry

 

Gibson SG Standard Heritage Cherry

 

Gibson SG Standard Heritage Cherry

 

Gibson SG Standard Heritage Cherry

 

Gibson SG Standard Heritage Cherry

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir Dir die folgende spannende Produkt-PrÀsentation: Gibson 2019 SG Standard Heritage Cherry Review | Dawsons Music & Sound | Sound-Demo.

 

(mehr …)

Read more

Gibson SG Standard Ebony – berĂŒhmter voller und satter Klang – Test

Gibson SG Standard Ebony – Tonabnehmer: 490R und 490T Humbucker – inkl. Soft Shell Case

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Gibson SG Standard Ebony

 

  • Korpus: Mahagoni
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia)
  • Trapez Griffbretteinlagen
  • weißes Griffbrettbinding
  • Halsprofil: Rounded
  • Mensur: 628 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Graph Tech Sattel
  • 22 Medium BĂŒnde
  • Tonabnehmer: 490R (Hals) und 490T (Steg) Humbucker
  • 2 Volume- und 2 Tonregler
  • Aluminium Tuneomatic Steg
  • Aluminium Stop Bar
  • Grover Mechaniken
  • Farbe: Ebony
  • inkl. Soft Shell Case
  • Made in USA

 

 

Test/Review/Bewertung der Gibson SG Standard Ebony:

Die Gibson SG Standard Ebony ist zweifellos eine bemerkenswerte Gitarre mit einer Reihe von VorzĂŒgen, die sie zu einem Favoriten vieler Gitarristen macht:

  • Klassisches Design: Die SG (Solid Guitar) Standard hat ein ikonisches, doppeltes Cutaway-Design, das fĂŒr schnellen Zugang zu den hohen BĂŒnden und eine leichte Spielbarkeit bekannt ist.
  • Tonvielfalt: Die SG Standard ist fĂŒr ihren warmen und vielseitigen Klang bekannt. Sie kann sowohl kraftvolle, verzerrte Rock-Sounds als auch sanfte, bluesige Töne liefern.
  • Hochwertige Materialien: Gibson verwendet fĂŒr die SG Standard hochwertige Tonhölzer, Mahagoni fĂŒr den Korpus und die Halskonstruktion, sowie Palisanderholz fĂŒr das Griffbrett, was zu einem ausgewogenen Ton beitrĂ€gt.
  • Sustain und Resonanz: Dank des Set-Neck-Designs, bei dem der Hals mit dem Korpus verleimt ist, bietet die SG Standard ausgezeichnetes Sustain und eine natĂŒrliche Resonanz, die den Klang lebendig und dynamisch macht.
  • Spielkomfort: Die SG ist eine leichtere Gitarre im Vergleich zu einigen anderen Gibson-Modellen, was sie besonders fĂŒr lĂ€ngere Auftritte oder Studioaufnahmen bequem macht. Das schlanke Halsprofil ermöglicht schnelles und prĂ€zises Spielen.
  • Ästhetik: Die SG Standard Ebony verfĂŒgt ĂŒber ein elegantes, zeitloses Design mit einer glĂ€nzenden schwarzen Lackierung und klassischen Perloid-Inlays auf dem Griffbrett, was ihr ein edles Erscheinungsbild verleiht.
  • Hochwertige Elektronik: Die SG Standard ist mit klassischen dualen 490R und 490T Alnico 2 Humbuckern ausgestattet, die einen klaren und druckvollen Klang liefern. Dies ermöglicht eine breite Palette an Klangoptionen.
  • Kultstatus: Die SG hat eine lange Geschichte in der Rockmusik und wurde von legendĂ€ren Gitarristen wie Angus Young von AC/DC und Tony Iommi von Black Sabbath gespielt. Ihr Kultstatus trĂ€gt zur Faszination vieler Musiker bei.
  • AnpassungsfĂ€higkeit: Die SG eignet sich gut fĂŒr verschiedene Musikgenres, von Rock ĂŒber Blues bis hin zu Metal, was sie zu einer Ă€ußerst vielseitigen Gitarre macht.

Insgesamt ist die Gibson SG Standard Ebony eine Gitarre mit einer reichen Geschichte, einem charakteristischen Klang und einem ergonomischen Design, die sich sowohl fĂŒr erfahrene Gitarristen als auch fĂŒr Neulinge gut eignet. Sie bietet eine Mischung aus Tradition und modernen Funktionen und bleibt ein beliebtes Instrument in der Welt der Rockmusik.

 

Gibson SG Standard Ebony im Test:

Sound & Klang: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet
Spielkomfort Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet
Garantie: Bewertung sehr gut
RĂŒckgabefrist: Bewertung sehr gut

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet
Spaßfaktor: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = ĂŒberragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir folgende Produkt-PrÀsentation: Gibson SG Standard Ebony | Rob Galley | Sound-Demo.

 

(mehr …)

Read more

Gibson Les Paul Standard 50s TBB – mit der geht alles -Test

Gibson Les Paul Standard 50s Transparent Blueberry Burst – Original Collection Modell – Korpus: Mahagoni – Mahagonihals – Palisander-Griffbrett – Tonabnehmer: Burstbucker #2 und Burstbucker #1 Humbucker – handverdrahtet mit Orange Drop Kondensatoren – Aluminium Tune-O-Matic Steg und Stop Bar – inkl. Hardcase – Made in USA

 

Gibson Les Paul Standard 50s Transparent Blueberry Burst

 

Gibson Les Paul Standard 50s Transparent Blueberry Burst

 

  • Original Collection Modell
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Trapez Griffbretteinlagen
  • Vintage ’50s Halsprofil
  • cremefarbenes Korpusbinding
  • cremefarbenes Griffbrettbinding
  • Mensur: 628 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Graph Tech Sattel
  • 22 kĂ€ltebehandelte Medium BĂŒnde
  • Tonabnehmer: Burstbucker #2 (Steg) und Burstbucker #1 (Hals) Humbucker
  • 2 Volume- und 2 Tonregler
  • handverdrahtet mit Orange Drops Kondensatoren
  • Aluminium Tuneomatic Steg
  • Aluminium Stop Bar
  • Farbe: Transparent Blueberry Burst
  • inkl. Koffer (Hard Shell Case)
  • Made in USA

 

 

Test/Review/Bewertung der Gibson Les Paul Standard 50s Transparent Blueberry Burst:

Die Gibson Les Paul Standard 50s Transparent Blueberry Burst ist eine herausragende Gitarre mit einer FĂŒlle von VorzĂŒgen, die sie zu einem sehr beliebten Instrument fĂŒr viele Musiker macht. Hier sind einige ihrer herausragenden Merkmale:

  • Klassisches Design: Die Les Paul Standard 50s verkörpert das ikonische Design und den Vintage-Charme der 1950er Jahre. Ihr markantes, gewölbtes Mahagoni-Korpusdesign in Kombination mit der schönen Transparent Blueberry Burst Lackierung verleiht ihr einen zeitlosen und eleganten Look.
  • Hochwertige Materialien: Diese Gitarre wird aus hochwertigem Mahagoni fĂŒr den Korpus und den Hals gefertigt, was zu ihrem warmen, vollen Klang beitrĂ€gt. Die Ahorndecke sorgt fĂŒr zusĂ€tzliche Resonanz und Ästhetik.
  • Tonvielfalt: Dank der Kombination aus einem Mahagoni-Korpus und den klassischen Burstbucker-Tonabnehmern bietet die Les Paul Standard 50s einen breiten Klangbereich. Von sanften, warmen Clean-Tönen bis hin zu krĂ€ftigen, rockigen Verzerrungen ist sie Ă€ußerst vielseitig.
  • Sustain und Resonanz: Die Kombination aus dem Mahagoni-Korpus, der Set-Neck-Konstruktion und dem Tune-O-Matic Steg trĂ€gt zu einem außergewöhnlichen Sustain und einer ausgezeichneten Resonanz bei. Jeder Ton hat einen bemerkenswert lange anhaltenden Klang (Sustain).
  • Korpus: Der massive Mahagonikorpus trĂ€gt viel zu den ausgesprochen fetten Sounds der Les Paul bei. Dieser Vorzug der Gitarre wird allerdings mit einem höheren Gewicht des Instruments bezahlt.
  • Klassischer Hals: Der Hals im 50er-Jahre-Stil mit einer dickeren Profilierung bietet ein komfortables SpielgefĂŒhl fĂŒr Spieler, die einen robusten und traditionellen Hals bevorzugen. Dies macht sie besonders fĂŒr Bending und Akkordspiel geeignet.
  • Hochwertige Verarbeitung: Gibson ist bekannt fĂŒr seine Handwerkskunst, und die Les Paul Standard 50s bildet hier keine Ausnahme. Die Gitarre wird sorgfĂ€ltig gefertigt, um sicherzustellen, dass sie in Bezug auf Ton, Spielbarkeit und Optik höchsten AnsprĂŒchen gerecht wird.
  • Historische Bedeutung: Die Les Paul ist eine der bekanntesten und einflussreichsten E-Gitarrenmodelle der Geschichte. Die 50s-Ära war eine wichtige Zeit fĂŒr die Entwicklung der E-Gitarre und trug zur Formung des Rock ’n‘ Roll und anderer Musikstile bei.
  • Sammlerwert: Aufgrund ihres klassischen Designs, ihrer hochwertigen Verarbeitung und ihrer historischen Bedeutung behĂ€lt die Gibson Les Paul Standard 50s oft einen hohen Sammlerwert.

Alles in allem bietet die Gibson Les Paul Standard 50s Transparent Blueberry Burst ein authentisches Spielerlebnis im Stil der 1950er Jahre und eine Vielzahl von klanglichen Möglichkeiten. Die richtige Wahl fĂŒr Gitarristen, die den legendĂ€ren Les Paul-Klang suchen.

 

Gibson Les Paul Standard 50s Transparent Blueberry Burst im Test:

Sound & Klang: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet
Spielkomfort Bewertung ausgezeichnet
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet
Garantie: Bewertung sehr gut
RĂŒckgabefrist: Bewertung ausgezeichnet

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet
Spaßfaktor: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = ĂŒberragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

 

Gibson Les Paul Standard 50s Transparent Blueberry Burst

Gibson Les Paul Standard 50s Transparent Blueberry Burst

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir folgende Produkt-PrĂ€sentation: Gibson Les Paul Standard ’50s – Blueberry Burst | Peach Guitars.

 

(mehr …)

Read more

Gibson Les Paul Classic HB – die immerwĂ€hrende Freude ist mit Dir – Test

Gibson Les Paul Classic Honeyburst – klingt fett und singt grandios

 

Gibson Les Paul Classic HB

 

Gibson Les Paul Classic HB

 

  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • „9-hole Weight Relief“ – gewichtsreduzierter Korpus
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Acrylic Trapezoid Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: Slim Taper
  • Mensur 628 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Graph Tech Sattel
  • 22 BĂŒnde
  • Tonabnehmer: Burstbucker 61R (Hals) und Burstbucker 61T (Steg) Humbucker
  • 2 Volumeregler (Push/Pull fĂŒr Coil Tap)
  • 2 Tonregler (Push/Pull fĂŒr Bypass/Phase)
  • ABR-1 Steg
  • Aluminium Stop Bar
  • Grover Kidney Buttons Mechaniken
  • Farbe: Honey Burst
  • inkl. Koffer
  • Made in USA

 

 

Test/Review/Bewertung der Gibson Les Paul Classic Honeyburst:

Die Gibson Les Paul Classic in der Farbe Honeyburst ist ein zeitloser Klassiker in der Welt der E-Gitarren und hat viele VorzĂŒge, die sie zu einer begehrten Wahl fĂŒr Gitarristen machen. Hier sind einige der herausragenden Merkmale der Gibson Les Paul Classic:

  • KlangqualitĂ€t: Die Les Paul Classic zeichnet sich durch ihren warmen und vollen Klang aus. Dank ihrer Mahagoni-Korpuskonstruktion und den typischen Burstbucker-Tonabnehmern (Burstbucker 61R und Burstbucker 61T Zebra Humbuckern mit offenen Spulen fĂŒr Extra-Punch) liefert sie einen satten und ausdrucksstarken Ton, der sich fĂŒr eine Vielzahl von Musikstilen eignet.
  • Erweiterte Funktionen: Die Gibson Les Paul Classic verfĂŒgt ĂŒber eine spezielle Reglerbaugruppe mit vier Push-Pull-Potis. Die genauen Eigenschaften werden nachstehend nĂ€her beschrieben.
  • Handwerkskunst: Gibson ist bekannt fĂŒr seine erstklassige Handwerkskunst, und die Les Paul Classic ist keine Ausnahme. Sie wird in den USA hergestellt und zeichnet sich durch hochwertige Materialien, prĂ€zise Verarbeitung und Liebe zum Detail aus.
  • Spielkomfort: Die Les Paul Classic verfĂŒgt ĂŒber das klassische Single-Cutaway-Design, das den Zugang zu den höheren BĂŒnden erleichtert. Das SlimTaper-Halsprofil ist komfortabel und ermöglicht ein angenehmes Spielen ĂŒber lĂ€ngere ZeitrĂ€ume.
  • Vielseitigkeit: Obwohl die Les Paul traditionell mit Rock und Blues in Verbindung gebracht wird, ist die Classic in der Lage, eine breite Palette von Musikstilen abzudecken. Die Burstbucker-Tonabnehmer bieten eine ausreichende Vielseitigkeit und reichen von warmen, bluesigen Tönen bis zu krĂ€ftigen, rockigen Sounds.
  • Ästhetik: Die Les Paul Classic, insbesondere in der Honeyburst-Farbe, ist ein Blickfang. Ihr klassisches Design mit der gewölbten Decke und den markanten Inlays auf dem Griffbrett verleiht ihr einen zeitlosen und eleganten Look.
  • Werterhaltung: Gibson Les Paul Gitarren haben oft eine starke Werterhaltung. Viele Gitarristen betrachten sie als Investition, da sie im Laufe der Zeit an Wert gewinnen können.
  • Tradition und Geschichte: Die Les Paul ist eine der bekanntesten und historischsten E-Gitarrenmodelle ĂŒberhaupt. Sie hat zahlreiche legendĂ€re Gitarristen inspiriert und ist Teil der Rockgeschichte.

Insgesamt bietet die Gibson Les Paul Classic Honeyburst eine Kombination aus hervorragendem Klang, Handwerkskunst und Tradition, die sie zu einer erstklassigen Wahl fĂŒr Gitarristen macht, die einen zeitlosen Sound und ein klassisches Erscheinungsbild schĂ€tzen. Ob du Country, Rock, Blues oder andere Genres spielst, diese Gitarre kann sich vielseitig anpassen und dir ein erstklassiges Spielerlebnis bieten.

 

Vielseitiger Klang durch erweiterte Kontrollmöglichkeiten:

Die Gibson Les Paul Classic verfĂŒgt ĂŒber eine spezielle Reglerbaugruppe mit vier Push-Pull-Potis, die eine erweiterte Klangvielfalt und Vielseitigkeit bieten. Hier die ErklĂ€rung, was diese Funktionen ermöglichen:

  • Coil-Tapping: Durch Push/Pull an den Volumereglern können die Humbucker-Tonabnehmer in Single-Coil-Pickups umgeschaltet werden. Dies ermöglicht es, den Klang von dicken und vollen Humbucker-Tönen zu den helleren und klareren Tönen von Single-Coil-Pickups zu wechseln. Diese Option erweitert die klanglichen Möglichkeiten erheblich und ist ideal fĂŒr Stile, die einen vielseitigen Ton erfordern.
  • Phasenumschaltung: Das Umschalten der Phase der Tonabnehmer (Push/Pull an den Tonreglern) kann interessante Klangeffekte erzeugen. Dies ist besonders nĂŒtzlich beim Layering von Aufnahmen oder beim Experimentieren mit verschiedenen Klangtexturen.
  • Bypass: Das Bypassen der Tonregler (Push/Pull an den Tonreglern) ermöglicht es, die Gitarre direkt mit den Tonabnehmern zu verbinden (Umgehung der Reglerbaugruppe), wodurch ein unverfĂ€lschter, roher Gitarrenton ohne Klangkontrolle erzeugt wird. Dies kann in bestimmten Situationen, z. B. beim Verwenden von externen Effekten, praktisch sein.

Diese Push-Pull-Potis erweitern die klanglichen Möglichkeiten der Gibson Les Paul Classic erheblich und machen sie zu einem Ă€ußerst vielseitigen Instrument, das den BedĂŒrfnissen unterschiedlicher Spieler gerecht wird. Sie ermöglichen es Gitarristen, ihren Sound auf einfache Weise anzupassen und verschiedene Stile und Genres zu erforschen.

 

Gibson Les Paul Classic Honeyburst im Test:

Sound & Klang: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spielkomfort Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Garantie: Bewertung sehr gut
RĂŒckgabefrist: Bewertung sehr gut

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spaßfaktor: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = ĂŒberragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

 

Gibson Les Paul Classic HB

 

Gibson Les Paul Classic HB

 

Gibson Les Paul Classic HB

 

Gibson Les Paul Classic HB

 

Gibson Les Paul Classic HB

 

Gibson Les Paul Classic HB

 

Gibson Les Paul Classic HB

 

Gibson Les Paul Classic HB

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir die beeindruckende Video-Produkt-PrÀsentation: Mark Agnesi Talks About The Les Paul Classic | Gibson TV | Sound-Demo.

 

(mehr …)

Read more

Gibson Les Paul Standard 50s TB – ein Instrument mit langer Tradition – Test

Gibson Les Paul Standard 50s Tobacco Burst – die perfekte Gitarre fĂŒr BĂŒhne und Tonstudio

 

Gibson Les Paul Standard 50s TB

 

Gibson Les Paul Standard 50s TB

 

  • Original Collection Modell
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Trapez Griffbretteinlagen
  • Vintage ’50s Halsprofil
  • cremefarbenes Korpusbinding
  • cremefarbenes Griffbrettbinding
  • Mensur: 628 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Graph Tech Sattel
  • 22 kĂ€ltebehandelte Medium BĂŒnde
  • Tonabnehmer: Burstbucker #2 (Steg) und Burstbucker #1 (Hals) Humbucker
  • 2 Volume- und 2 Tonregler
  • handverdrahtet mit Orange Drops Kondensatoren
  • Aluminium Tuneomatic Steg
  • Aluminium Stop Bar
  • Farbe: Tobacco Burst
  • inkl. Koffer (Hard Shell Case)
  • Made in USA

 

 

Test/Review/Bewertung der Gibson Les Paul Standard ’50s Tobacco Burst:

Die Gibson Les Paul Standard ’50s in der Farbe Tobacco Burst ist ein legendĂ€res Instrument mit einer reichen Geschichte und vielen VorzĂŒgen. Hier sind einige ihrer herausragenden Merkmale:

  • TonqualitĂ€t: Die Les Paul Standard ’50s ist fĂŒr ihren warmen, vollen Klang bekannt. Dank des Mahagoni-Korpus und der Mahagoni-Halskonstruktion sowie der Decke aus Ahorn liefert die Gitarre einen satten, resonanten Ton, der sich ideal fĂŒr Rock, Blues und andere Musikgenres eignet.
  • Humbucker-Pickups: Diese Gitarre ist mit Gibson Burstbucker Humbucker-Pickups ausgestattet, die fĂŒr ihren klaren, krĂ€ftigen Sound und ihre Vielseitigkeit geschĂ€tzt werden. Sie liefern sowohl seidige, melodische Töne als auch krĂ€ftige, verzerrte Riffs.
  • Vintage-SpielgefĂŒhl: Die Gibson Les Paul Standard ’50s hat ein klobiges, massives Halsprofil im sogenannten „Vintage ’50s Stil“. Das verleiht der Gitarre einen charakteristischen, vintage-orientierten Spielkomfort, der von vielen Gitarristen geschĂ€tzt wird. Dieses authentische Profil ist im Gegensatz zu den schlankeren Halsprofilen anderer Gitarrenmodelle und bietet einen robusten, festen Griff. Es passt gut zu den KlangqualitĂ€ten der Gitarre und ist ein wichtiger Bestandteil ihres klassischen Charakters. Die Tobacco Burst OberflĂ€che (Gloss Nitrocellulose Lacquer) verleiht ihr eine zeitlose Eleganz.
  • QualitĂ€t und Handwerkskunst: Gibson ist fĂŒr seine hochwertige Handwerkskunst bekannt, und die Les Paul Standard ’50s bildet da keine Ausnahme. Die sorgfĂ€ltige Verarbeitung und die Verwendung erstklassiger Materialien gewĂ€hrleisten eine lange Lebensdauer und eine hervorragende Bespielbarkeit. Die Elektronik-Komponenten sind handverdrahtet und die Audio Taper Potis und Orange Drop Kondensatoren besonders hochwertig.
  • Historische Bedeutung: Diese Gitarre ist eine Hommage an die legendĂ€ren Les Paul-Modelle der 1950er Jahre und reprĂ€sentiert somit einen bedeutenden Teil der Geschichte der Rockmusik.

Insgesamt ist die Gibson Les Paul Standard ’50s Tobacco Burst eine erstklassige Gitarre, die fĂŒr ihre KlangqualitĂ€t, Spielbarkeit und zeitlose Eleganz geschĂ€tzt wird. Sie ist eine beliebte Wahl fĂŒr Gitarristen in verschiedenen Musikstilen und hat sich als ein Symbol fĂŒr handwerkliche Exzellenz etabliert. Der Klang des Original Collection Modells ist legendĂ€r und unschlagbar.

 

Gibson Les Paul Standard 50s TB im Test:

Sound & Klang: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spielkomfort Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Garantie: Bewertung sehr gut
RĂŒckgabefrist: Bewertung sehr gut

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spaßfaktor: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = ĂŒberragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

 

Gibson Les Paul Standard 50s TB

 

Gibson Les Paul Standard 50s TB

 

Gibson Les Paul Standard 50s TB

 

Gibson Les Paul Standard 50s TB

 

Gibson Les Paul Standard 50s TB

 

Gibson Les Paul Standard 50s TB

 

Gibson Les Paul Standard 50s TB

 

Gibson Les Paul Standard 50s TB

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir die beeindruckende Video-Produkt-PrĂ€sentation: The Les Paul Standard 50’s Model | Gibson TV | Sound-Demo.

 

(mehr …)

Read more

Gibson SG ÂŽ61 Standard Vintage Cherry – spiele deinen Traum – Test

Gibson SG ÂŽ61 Standard Vintage Cherry – immer wieder ĂŒberrascht vom ĂŒberzeugenden Sound und begeistert von der Spielbarkeit

 

Gibson SG ÂŽ61 Standard VC

 

Gibson SG ÂŽ61 Standard VC

 

  • Korpus: Mahagoni
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia)
  • Griffbretteinlagen: Trapez
  • Halsprofil: Slim Taper
  • Creme Griffbrettbinding
  • Mensur: 628 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Graph Tech Sattel
  • 22 kĂ€ltebehandelte Medium BĂŒnde
  • Aluminium Tuneomatic Steg
  • Aluminium Stop Bar
  • Tonabnehmer: Burstbucker 61R (Hals) und 61T (Steg) Humbucker
  • 2 Volume- und 2 Tonregler
  • Vintage Deluxe Mechaniken
  • Farbe: Vintage Cherry
  • inkl. Koffer
  • Made in USA

 

 

Test/Review/Bewertung der Gibson SG ÂŽ61 Standard Vintage Cherry:

Die Gibson SG ÂŽ61 Standard Vintage Cherry ist zweifellos eine bemerkenswerte Gitarre mit einer Reihe von VorzĂŒgen, die sie zu einem Favoriten vieler Gitarristen macht:

  • Historisches Erbe: Die Bezeichnung “ ’61“ im Namen der Gitarre bezieht sich auf das Jahr 1961, als die ursprĂŒngliche Gibson SG-Form eingefĂŒhrt wurde. Diese Gitarre ehrt also das historische Erbe und das ikonische Design der ursprĂŒnglichen SG.
  • Klassisches Design: Die SG (Solid Guitar) ÂŽ61 Standard hat ein ikonisches, doppeltes Cutaway-Design, das fĂŒr schnellen Zugang zu den hohen BĂŒnden und eine leichte Spielbarkeit bekannt ist.
  • Tonvielfalt: Die SG ÂŽ61 Standard ist fĂŒr ihren warmen und vielseitigen Klang bekannt. Sie kann sowohl kraftvolle, verzerrte Rock-Sounds als auch sanfte, bluesige Töne liefern.
  • Hochwertige Materialien: Gibson verwendet fĂŒr die SG ÂŽ61 Standard hochwertige Tonhölzer, Mahagoni fĂŒr den Korpus und die Halskonstruktion, sowie Palisanderholz fĂŒr das Griffbrett, was zu einem ausgewogenen Ton beitrĂ€gt.
  • Sustain und Resonanz: Dank des Set-Neck-Designs, bei dem der Hals mit dem Korpus verleimt ist, bietet die SG ÂŽ61 Standard ausgezeichnetes Sustain und eine natĂŒrliche Resonanz, die den Klang lebendig und dynamisch macht.
  • Spielkomfort: Die SG ist eine leichtere Gitarre im Vergleich zu einigen anderen Gibson-Modellen, was sie besonders fĂŒr lĂ€ngere Auftritte oder Studioaufnahmen bequem macht. Das schlanke Halsprofil ermöglicht schnelles und prĂ€zises Spielen.
  • Ästhetik: Die SG ÂŽ61 Standard verfĂŒgt ĂŒber ein elegantes, zeitloses Design mit einer glĂ€nzenden edlen Lackierung (Gloss Nitrocellulose Lacquer) und klassischen Perloid-Inlays auf dem Griffbrett, was ihr ein edles Erscheinungsbild verleiht.
  • Hochwertige Elektronik: Die SG Standard ist mit klassischen Burstbucker 61R (Hals) und 61T (Steg) Alnico 5 Tonabnehmer ausgestattet, die einen klaren und druckvollen Klang liefern. Dies ermöglicht eine breite Palette an Klangoptionen. Überdies ist die Gitarre handverdrahtet, mit abgestuften 500K CTS Audio Taper Pots und Orange Drop-Kondensatoren ausgestattet.
  • Kultstatus: Die SG hat eine lange Geschichte in der Rockmusik und wurde von legendĂ€ren Gitarristen wie Angus Young von AC/DC und Tony Iommi von Black Sabbath gespielt. Ihr Kultstatus trĂ€gt zur Faszination vieler Musiker bei.
  • AnpassungsfĂ€higkeit: Die SG eignet sich gut fĂŒr verschiedene Musikgenres, von Rock ĂŒber Blues bis hin zu Metal, was sie zu einer Ă€ußerst vielseitigen Gitarre macht.

Insgesamt ist die Gibson SG ÂŽ61 Standard Vintage Cherry eine Gitarre mit einer reichen Geschichte, einem charakteristischen Klang und einem ergonomischen Design, die sich sowohl fĂŒr erfahrene Gitarristen als auch fĂŒr Neulinge gut eignet. Sie bietet eine Mischung aus Tradition und modernen Funktionen und bleibt ein beliebtes Instrument in der Welt der Rockmusik.

 

Gibson SG ÂŽ61 Standard Vintage Cherry im Test:

Sound & Klang: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spielkomfort Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Garantie: Bewertung sehr gut
RĂŒckgabefrist: Bewertung sehr gut

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spaßfaktor: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = ĂŒberragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

 

Gibson SG ÂŽ61 Standard VC

 

Gibson SG ÂŽ61 Standard VC

 

Gibson SG ÂŽ61 Standard VC

 

Gibson SG ÂŽ61 Standard VC

 

Gibson SG ÂŽ61 Standard VC

 

Gibson SG ÂŽ61 Standard VC

 

Gibson SG ÂŽ61 Standard VC

 

Gibson SG ÂŽ61 Standard VC

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir folgende Produkt-PrĂ€sentation: Epiphone Inspired By Gibson | From the 59′ Standard to the Les Paul Modern | Sound-Demo.

(mehr …)

Read more