ᐅ Palisander

PRS Santana Retro Santana Yellow – einzigartiger hochmusikalischer Klang -Test

PRS Santana Retro Santana Yellow – Korpus: Mahagoni – Decke: Riegelahorn – Mahagonihals – Palisandergriffbrett – Griffbrett-Inlay: Birds – Tonabnehmer: 1 Santana Bass Pickup und 1 Santana Treble Pickup – PRS Gen III Tremolo – PRS Phase III Locking Mechaniken – inkl. PRS-Hardshell Case – Made in USA

 

PRS Santana Retro Santana Yellow

 

PRS Santana Retro Santana Yellow

 

  • Carlos Santana Signature Modell
  • PRS Santana Retro Santana Yellow
  • Finish: High Gloss Nitro
  • Korpus: Mahagoni (Khaya Ivorensis)
  • Decke: Riegelahorn
  • eingeleimter Hals: Mahagoni (Khaya Ivorensis)
  • Griffbrett: Palisander (Dalbergia Latifolia)
  • Griffbrettradius: 10″
  • Halsprofil: Santana Retro „Pre-Factory“
  • Griffbrettbinding: Faux Bone
  • Griffbretteinlagen: Birds
  • 24 Santana Jumbo -BĂŒnde
  • Mensur: 622 mm(24,5″)
  • Tonabnehmer: 1 Santana Bass Pickup und 1 Santana Treble Pickup
  • 1 Volume- und 1 Tonregler
  • 3-Wege Toggleschalter
  • PRS Gen III Tremolo
  • PRS Phase III Locking Mechaniken
  • Hardware: Nickel
  • Farbe: Santana Yellow
  • inkl. PRS-Hardshell Case
  • Made in USA

 

 

Test/Review/Bewertung der PRS Santana Retro in der Farbe „Santana Yellow“:

Die PRS Santana Retro in der Santana Yellow Farbe ist eine Ausnahme-Gitarre, die von Paul Reed Smith entworfen wurde, um das legendĂ€re Spiel und den Klang von Carlos Santana zu unterstĂŒtzen und zu ehren. Hier sind einige herausragende Merkmale dieser Gitarre:

  • Santana-Design: Die Gitarre wurde speziell nach den Vorlieben und Anforderungen von Carlos Santana gestaltet. Das Design spiegelt seine Persönlichkeit und seinen einzigartigen Spielstil wider.
  • Holzauswahl: PRS Gitarren sind bekannt fĂŒr ihre hochwertigen Hölzer. Die Santana Retro verwendet hochwertige Tonhölzer wie Mahagoni fĂŒr den Korpus und den Hals, Riegelahorn und Palisander, was zu einem ausgewogenen und resonanten Klang fĂŒhrt.
  • Tonabnehmer: Die Gitarre ist mit speziell entwickelten Santana „S“ Humbucker-Tonabnehmern ausgestattet, die einen warmen und gleichzeitig durchsetzungsfĂ€higen Ton liefern. Diese Tonabnehmer erfassen und verwirklichen den charakteristischen Sound von Carlos Santana.
  • PRS Gen III Tremolo: Das in die Gitarre integrierte PRS Tremolo-System ermöglicht eine prĂ€zise Kontrolle ĂŒber Vibrato-Effekte und TonhöhenĂ€nderungen. Santana’s expressive Spielweise ist auch damit realistisch reproduzierbar.
  • Handwerkskunst: PRS Gitarren zeichnen sich durch herausragende Handwerkskunst aus. Jede PRS Santana Retro wird mit großer Sorgfalt und Liebe zum Detail in den USA gefertigt, was sich in der QualitĂ€t, der Spielbarkeit und Langlebigkeit niederschlĂ€gt.
  • Ästhetik: Die Santana Yellow Farbe verleiht der Gitarre eine auffĂ€llige und gleichzeitig elegante Optik. Die PRS Santana Retro ist nicht nur klanglich, sondern auch visuell authentisch und besonders ansprechend.

Zusammengefasst bietet die PRS Santana Retro in Santana Yellow eine einzigartige Kombination aus Design, hochwertigen Materialien und speziellen Tonabnehmern, die exakt auf den legendĂ€ren Klang von Carlos Santana zugeschnitten ist. Es ist eine Gitarre, die nicht nur fĂŒr Fans des KĂŒnstlers, sondern auch fĂŒr Gitarristen, die hochwertige Instrumente schĂ€tzen, attraktiv ist.

 

PRS Santana Retro Santana Yellow im Test:

Sound & Klang: Bewertung ĂŒberragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet
Spielkomfort Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet
Garantie: Bewertung sehr gut
RĂŒckgabefrist: Bewertung ausgezeichnet

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spaßfaktor: Bewertung ĂŒberragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = ĂŒberragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

Eine ausfĂŒhrliche Beschreibung und weitere Infos zum Produkt finden Sie hier

Alle technischen Daten und viele Kundenbewertungen finden Sie hier

 

 

PRS Santana Retro Santana Yellow

 

PRS Santana Retro Santana Yellow

 

PRS Santana Retro Santana Yellow

 

PRS Santana Retro Santana Yellow

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir folgende Produkt-PrĂ€sentation: PRS Santana Retro – Santana Yellow | Peach Guitars.

 

(mehr …)

Read more

Gretsch G6119T-62VS Chet Atkins – reiner Klang – klassische Ästhetik – Test

Gretsch G6119T-62VS Chet Atkins – Vintage Select Modell – großartiger Sound – 2 TV Jones TV-HT HiloTron Tonabnehmer – inklusive Koffer

 

Gretsch G6119T-62VS Chet Atkins

 

Gretsch G6119T-62VS Chet Atkins

 

  • Vintage Select Modell
  • Bauform: Hollowbody mit Cutaway
  • Korpus: 3-lagig laminierter Ahorn
  • Korpusbreite: 40,64 cm (16″)
  • Korpustiefe: 4,76 cm (1,875″)
  • Parallel-Bracing
  • Ahornhals mit Walnuss-Streifen
  • Palisandergriffbrett
  • Neo Classic Thumbnail-Einlagen
  • Halsradius: 12″
  • 22 BĂŒnde mit Nullbund
  • Knochensattel
  • Sattelbreite: 42,6 mm
  • Mensur: 624 mm
  • Tonabnehmer: 2 TV Jones TV-HT HiloTron
  • Rocking Bar Steg
  • Gretsch Bigsby B6 Tremolo
  • Grover Sta-tite Mechaniken
  • Originalbesaitung: Daddario .011 – .049 (Art. 104556)
  • Farbe: Deep Cherry Stain
  • inkl. Koffer

 

 

Test/Review/Bewertung der Gretsch G6119T-62 Vintage Select Edition ’62 Chet Atkins Tennessee Rose Hollow Body with Bigsby, TV Jones, Dark Cherry Stain:

Die Gretsch G6119T-62 Vintage Select Edition ’62 Chet Atkins Tennessee Rose ist eine bemerkenswerte Gitarre mit einer Vielzahl von VorzĂŒgen. Hier sind einige ihrer herausragenden Merkmale:

  • Klassisches Design: Das Modell ’62 Chet Atkins Tennessee Rose ist eine Hommage an das zeitlose Design der 1960er Jahre, mit seiner eleganten Hollow-Body-Konstruktion und der ikonischen Form einer großen Epoche.
  • Hollow-Body-Klang: Der Hollow-Korpus (3-lagig laminierter Ahorn) dieser Gitarre, in Verbindung mit dem Ahornhals (mit Walnuss-Streifen), erzeugt einen warmen und resonanten Klang, der sich hervorragend fĂŒr eine Vielzahl von Musikstilen eignet, von Jazz bis Rockabilly.
  • Bigsby Vibrato: Die Gretsch G6119T-62 ist mit einem Bigsby-Vibratosystem (Bigsby B6C Vibrato) ausgestattet, das dem Spieler die Möglichkeit bietet, subtile Vibrato-Effekte hinzuzufĂŒgen, was einen einzigartigen Klangcharakter verleiht.
  • TV Jones Pickups: Die Verwendung von TV Jones Hilo’Tron Pickups sorgt fĂŒr klare und vielseitige Klangmöglichkeiten. Sie bieten einen ausgewogenen Klang und können sowohl fĂŒr saubere, klare Töne als auch fĂŒr verzerrte KlĂ€nge genutzt werden. Dabei entsteht immer wieder der unvergleichliche Great Gretsch Sound mit unglaublich seidigen Vintage-High-End KlĂ€ngen.
  • Handwerkskunst: Gretsch steht fĂŒr hohe QualitĂ€t und Handwerkskunst. Die G6119T-62 wird mit Sorgfalt und Liebe zum Detail hergestellt, was sich in ihrer hervorragenden VerarbeitungsqualitĂ€t widerspiegelt.
  • Vielseitigkeit: Obwohl sie historische Wurzeln hat, ist die Chet Atkins Tennessee Rose vielseitig genug, um in verschiedenen Musikgenres eingesetzt zu werden. Sie kann sanfte, akustikĂ€hnliche Töne genauso gut wiedergeben wie kraftvolle Rock-Sounds.
  • Ästhetik: Die dunkelrote Lackierung (Dark Cherry Stain) und die Vintage-Ästhetik verleihen der Gitarre einen zeitlosen und edlen Look.

Insgesamt bietet die Gretsch G6119T-62 Vintage Select Edition ’62 Chet Atkins Tennessee Rose eine einzigartige Mischung aus Stil, KlangqualitĂ€t und Handwerkskunst. Sie ist eine ausgezeichnete Wahl fĂŒr Gitarristen, die auf der Suche nach einem Instrument mit Charakter, Persönlichkeit und einer einzigartigen Stimme sind. Ob du Country, Rock, Blues, Jazz, Rock’n’Roll oder andere Genres spielst, diese Gitarre kann sich vielseitig anpassen und dir ein erstklassiges Spielerlebnis bieten.

 

Gretsch G6119T-62 Vintage Select Edition ’62 Chet Atkins Tennessee Rose Hollow Body with Bigsby, TV Jones, Dark Cherry Stain im Test:

Sound & Klang: Bewertung ĂŒberragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spielkomfort Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Garantie: Bewertung sehr gut
RĂŒckgabefrist: Bewertung sehr gut

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spaßfaktor: Bewertung ĂŒberragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = ĂŒberragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

 

 

Gretsch G6119T-62VS Chet Atkins

 

Gretsch G6119T-62VS Chet Atkins

 

Gretsch G6119T-62VS Chet Atkins

 

Gretsch G6119T-62VS Chet Atkins

 

Gretsch G6119T-62VS Chet Atkins

 

Gretsch G6119T-62VS Chet Atkins

 

Gretsch G6119T-62VS Chet Atkins

 

Gretsch G6119T-62VS Chet Atkins

 

Gretsch G6119T-62VS Chet Atkins

 

Gretsch G6119T-62VS Chet Atkins

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir folgende Produkt-PrĂ€sentation: Gretsch G6119T-62 Vintage Select Edition ’62 Tennessee Roseℱ Hollow Body with BigsbyÂź – Sound-Demo.

 

(mehr …)

Read more

Gibson Les Paul Standard 60s Bourbon Burst – perfekte Paula fĂŒr jede Stilrichtung – Test

Gibson Les Paul Standard 60s Bourbon Burst – diese Paula liefert Dir den „Sound der glĂŒcklich macht“

 

Gibson Les Paul Standard 60s BB

 

Gibson Les Paul Standard 60s BB

 

  • Original Collection Modell
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: AA Riegelahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia)
  • Trapez Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: Slim Taper
  • cremefarbenes Korpusbinding
  • cremefarbenes Griffbrettbinding
  • Mensur: 628 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Graph Tech Sattel
  • 22 kĂ€ltebehandelte Medium BĂŒnde
  • Tonabnehmer: Burstbucker 61T (Steg) und Burstbucker 61R (Hals) Humbucker
  • 2 Volume- und 2 Tonregler
  • handverdrahtet mit Orange Drops Kondensatoren
  • Aluminium Tuneomatic Steg
  • Aluminium Stop Bar
  • Farbe: Bourbon Burst
  • inkl. Koffer (Hard Shell Case)
  • Made in USA

 

 

Test/Review/Bewertung der Gibson Les Paul Standard 60s Bourbon Burst:

Die Gibson Les Paul Standard 60s Bourbon Burst ist eine Gitarre mit einer FĂŒlle von VorzĂŒgen, die sie fĂŒr viele Gitarristen besonders attraktiv machen. Hier sind einige der herausragenden Eigenschaften:

  • Klassischer Les Paul Sound: Die Gibson Les Paul Standard 60s Bourbon Burst bietet den charakteristischen, vollen und warmen Sound, den Les Paul Gitarren bekannt gemacht hat. Dieser Sound ist in vielen Genres von Rock ĂŒber Blues bis hin zu Jazz und mehr sehr beliebt.
  • Hochwertige Verarbeitung: Gibson steht fĂŒr Handwerkskunst und QualitĂ€t. Die Gitarre ist sorgfĂ€ltig gefertigt, wobei hochwertige Hölzer und Komponenten verwendet werden. Das spiegelt sich in der Haltbarkeit und dem Gesamterscheinungsbild der Gitarre wider.
  • Vintage Flair: Die „60s “ Variante der Les Paul Standard verleiht der Gitarre einen leicht abgenutzten Vintage-Look, der an die Ästhetik der 1960er Jahre erinnert. Dies verleiht der Gitarre nicht nur einen einzigartigen Charakter, sondern kann auch eine gewisse Verbundenheit zu klassischer Rockmusik herstellen.
  • Komfortables SpielgefĂŒhl: Die Les Paul Standard 60s Bourbon Burst wurde so konzipiert, dass sie sich angenehm und leicht spielbar anfĂŒhlt. Die Halsform und das Griffbrett ermöglichen ein reibungsloses Spielen, sei es beim Akkordspiel oder bei Soli.
  • Vielseitigkeit: Dank der Kombination aus Open-Coil 60s BurstBucker Tonabnehmern und Audio Taper Potis, sowie Orange Drop Kondensatoren (handverdrahtet) bietet die Gitarre eine breite Palette an Klangmöglichkeiten. Von sanften, warmen Tönen bis hin zu aggressiven Rock-Riffs ist sie Ă€ußerst vielseitig einsetzbar.
  • LangjĂ€hrige Geschichte: Die Gibson Les Paul hat eine reiche Geschichte und wurde von zahlreichen legendĂ€ren Gitarristen bevorzugt, darunter Jimmy Page, Slash, Eric Clapton und viele mehr. Dies verleiht der Gitarre einen hohen kulturellen und historischen Wert.
  • Sammlerwert: Aufgrund der Verbindung zur Musikgeschichte und der hochwertigen Verarbeitung behalten Gibson Les Paul Gitarren oft ihren Wert. Sie können nicht nur großartige Instrumente sein, sondern auch langfristig eine gute Investition darstellen.

Alles in allem bietet die Gibson Les Paul Standard 60s Bourbon Burst also einen Mix aus Tradition, QualitĂ€t und legendĂ€rem Klang, der sie fĂŒr viele Gitarristen zu einer begehrten Wahl macht.

 

Gibson Les Paul Standard 60s BB im Test:

Sound & Klang: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spielkomfort Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Garantie: Bewertung sehr gut
RĂŒckgabefrist: Bewertung sehr gut

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spaßfaktor: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = ĂŒberragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

 

Gibson Les Paul Standard 60s BB

 

Gibson Les Paul Standard 60s BB

 

Gibson Les Paul Standard 60s BB

 

Gibson Les Paul Standard 60s BB

 

Gibson Les Paul Standard 60s BB

 

Gibson Les Paul Standard 60s BB

 

Gibson Les Paul Standard 60s BB

 

Gibson Les Paul Standard 60s BB

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir die beeindruckende Video-Produkt-PrĂ€sentation: The Les Paul Standard 60’s Model | Gibson TV | Sound-Demo.

 

(mehr …)

Read more

Fender AM Ultra Strat MN Cobra Blue – klingt nach großer BĂŒhne – Test

Fender AM Ultra Strat MN Cobra Blue – Ultra Noiseless Vintage Strat Single Coils

 

Fender AM Ultra Strat MN Cobra Blue

 

Fender AM Ultra Strat MN Cobra Blue

 

  • Korpus: Erle
  • geschraubter Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Ahorn
  • MN = Maple Neck
  • schwarze Pearloid Dot Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: Modern D
  • Compound Griffbrettradius: 254 – 355,6 mm (10″ – 14″)
  • Mensur: 648 mm (25,51″)
  • Sattelbreite: 42,8 mm (1,69″)
  • Knochensattel
  • 22 Medium Jumbo BĂŒnde
  • Tonabnehmer: 3 Ultra Noiseless Vintage Strat Single Coils
  • Regler: Master Volume mit S-1 Switch, Ton 1 (Steg) und Ton 2 (Mitte und Hals)
  • 5-Wege Schalter
  • 3-lagiges Aged White Schlagbrett
  • 2-Point Deluxe Synchronized Tremolo mit Pop-In Arm
  • Deluxe Cast/Sealed Locking Mechaniken
  • Nickel/Chrom Hardware
  • Besaitung ab Werk: Fender USA 250L NPS .009 – .042 (Art. 133191)
  • Farbe: Cobra Blue
  • inkl. Elite Formkoffer
  • Made in USA

 

 

Test/Review/Bewertung der Fender American Ultra Stratocaster MN:

Die Fender American Ultra Stratocaster MN (Maple Neck) in der Farbe „Cobra Blue“ ist eine hochwertige Gitarre, die einige beeindruckende Eigenschaften und VorzĂŒge aufweist:

  • Klangliche Vielseitigkeit: Die American Ultra Stratocaster ist bekannt fĂŒr ihren vielseitigen Klang. Dank der typischen Stratocaster-Konfiguration von drei Single-Coil-Tonabnehmern kannst du eine breite Palette von KlĂ€ngen von kristallklaren Höhen ĂŒber warme Mitten bis hin zu knackigen BĂ€ssen erzeugen. Dies ermöglicht es dir, verschiedene Musikgenres und Stile ausdrucksvoll zu bedienen.
  • Spielkomfort und Ergonomie: Die „Modern D“-Halsform bietet ein zeitgemĂ€ĂŸes Profil, das sich angenehm in der Hand anfĂŒhlt und ein geschmeidiges Spiel ermöglicht. Das Ahorn-Griffbrett sorgt fĂŒr klare Artikulation und eine angenehme SpieloberflĂ€che.
  • Schnellere Spielbarkeit: Die American Ultra Stratocaster ist mit einem Compound-Radius-Griffbrett ausgestattet, das sich von einem flachen Radius am Sattel zu einem engeren Radius am oberen Bund hin verjĂŒngt. Dies ermöglicht ein mĂŒheloses Bending und eine schnelle Spielbarkeit ĂŒber das gesamte Griffbrett.
  • Noiseless-Tonabnehmer: Die American Ultra Stratocaster verwendet Noiseless-Tonabnehmer, die den Single-Coil-Klang ohne das typische Brummen liefern. Dies ist besonders nĂŒtzlich, wenn du in Umgebungen mit vielen elektrischen Störungen spielst.
  • S1-Schaltung: Diese Gitarre verfĂŒgt ĂŒber die S1-Schaltung, die es dir ermöglicht, zusĂ€tzliche Klangvariationen zu erzeugen, indem du die Tonabnehmer in unterschiedlichen Kombinationen schaltest. Das erweitert deine kreative Palette und ermöglicht es dir, noch mehr Sounds zu erkunden.
  • Hochwertige Verarbeitung: Fender ist fĂŒr seine QualitĂ€tskontrolle und Handwerkskunst bekannt, und die American Ultra Serie ist dabei vorbildlich. Die Gitarre ist prĂ€zise gefertigt, wodurch eine stabile Stimmung und eine insgesamt erstklassige Spielbarkeit gewĂ€hrleistet werden.
  • Optik und Finish: Das „Cobra Blue“ Finish verleiht der Gitarre eine ansprechende und auffĂ€llige Optik. Fender legt viel Wert auf Details, und die American Ultra Stratocaster zeigt in dieser AusfĂŒhrung auch stylisch höchste Perfektion.

Zusammenfassend bietet die Fender American Ultra Stratocaster MN Cobra Blue eine Kombination aus klanglicher Vielseitigkeit, hohem Spielkomfort, hochwertiger Verarbeitung und stilvollem Design. Egal, ob du ein erfahrener Spieler oder ein Einsteiger bist, diese Gitarre ist mit Sicherheit eine ausgezeichnete Wahl, um deinen musikalischen AnsprĂŒchen gerecht zu werden.

 

Fender AM Ultra Strat MN Cobra Blue im Test:

Sound & Klang: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spielkomfort Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Garantie: Bewertung sehr gut
RĂŒckgabefrist: Bewertung sehr gut

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spaßfaktor: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = ĂŒberragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

 

Fender AM Ultra Strat MN Cobra Blue

 

Fender AM Ultra Strat MN Cobra Blue

 

Fender AM Ultra Strat MN Cobra Blue

 

Fender AM Ultra Strat MN Cobra Blue

 

Fender AM Ultra Strat MN Cobra Blue

 

Fender AM Ultra Strat MN Cobra Blue

 

Fender AM Ultra Strat MN Cobra Blue

 

Fender AM Ultra Strat MN Cobra Blue

 

Fender AM Ultra Strat MN Cobra Blue

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir Dir die folgende spannende Produkt-PrÀsentation: Fender AM Ultra Strat MN Cobra Blue | Fender | The Making of American Ultra.

 

(mehr …)

Read more

Fender AM Pro II Strat HSS MBL – klassische Strat mit Vintage-Sound – Test

Fender American Professional II Stratocaster HSS Miami Blue – Innovation, Inspiration und Evolution

 

Fender AM Pro II Strat HSS MBL

 

Fender AM Pro II Strat HSS MBL

 

  • Erlekorpus
  • geschraubter Ahornhals
  • Palisandergriffbrett
  • Halsprofil: Deep C
  • Mensur: 648 mm (25,5″)
  • Griffbrettradius: 241 mm (9,5″)
  • Sattelbreite: 42,8 mm (1,69″)
  • 22 Narrow Tall BĂŒnde
  • Tonabnehmer: 2 V-Mod II Single Coils (Hals und Mitte) und 1 V-Mod II Double Tap Humbucker (Steg)
  • 1 Volume- und 2 Tonregler
  • 5-Wege Schalter
  • 2. Tonregler mit Push/Pull-Funktion fĂŒr das Zuschalten des Hals-Tonabnehmers bei den 5-Wege-Schalter-Positionen 1 und 2
  • 2-Point Synchronized Tremolo mit gebogenen Stahlsaitenreitern
  • Pop-In Tremolo Arm und kalt gewalzter Stahlblock
  • Nickel Hardware
  • Werksbesaitung: Fender 250L NPS .009″ – .042″ (Art. 133191)
  • Farbe: Miami Blue
  • inkl. Hardshell-Case
  • Made in USA

 

 

Test/Review/Bewertung der Fender American Professional II Stratocaster HSS Miami Blue:

Die Fender American Professional II Stratocaster HSS in Miami Blue ist eine ausgesprochen beliebte und hochwertige E-Gitarre, die viele VorzĂŒge bietet:

  • Erstklassige Handwerkskunst: Fender ist bekannt fĂŒr die QualitĂ€t seiner Instrumente, und die American Professional II Stratocaster setzt diese Tradition uneingeschrĂ€nkt fort. Sie wird in den USA hergestellt und zeichnet sich durch erstklassige Verarbeitung und Materialien aus.
  • Vielseitige Klangmöglichkeiten: Mit einer HSS-Pickup-Konfiguration (2 V-Mod II Stratocaster Single-Coils, 1 DoubleTap Humbucking Bridge-Pickup) bietet diese Gitarre eine breite Palette an Klangmöglichkeiten. Sie können von dicken, satten Tönen bis hin zu hellen, klaren KlĂ€ngen wechseln.
  • Spezielle Elektronik: Zu den Funktionen „Double Tap“ und „Treble Bleed“ findest Du nachstehend ausfĂŒhrliche Informationen.
  • Bequeme Spielbarkeit: Die American Professional II Stratocaster verfĂŒgt ĂŒber ein modernes „Deep C“-Halsprofil, das sich sehr angenehm spielt. Sie hat auch abgerundete Griffbrettkanten fĂŒr besseren Komfort beim Greifen.
  • Stabile Stimmung und Sustain: Dank des stabilen Tremolo-Systems und des verbesserten Sattels bleibt diese Gitarre gut gestimmt und bietet gleichzeitig beeindruckendes Sustain, was besonders fĂŒr Lead-Spieler wichtig ist.
  • 2-Punkt-Tremolo: Einzelheiten zum „2-Punkt-Tremolo mit kalt gewalztem Stahlblock“ findest Du weiter unten.
  • Schönes Design: Das Miami Blue-Finish verleiht der Gitarre einen attraktiven und auffĂ€lligen Look. Das klassische Stratocaster-Design mit modernen Updates sorgt dafĂŒr, dass sie sowohl in Sachen Ästhetik als auch FunktionalitĂ€t punktet.
  • Perfekt fĂŒr verschiedene Musikstile: Dank ihrer Vielseitigkeit eignet sich die American Professional II Stratocaster HSS fĂŒr viele Musikstile, sei es Rock, Blues, Pop, oder sogar Jazz.
  • QualitĂ€tskomponenten: Die Gitarre ist mit hochwertigen Hardware-Komponenten ausgestattet, die Langlebigkeit und eine ausgezeichnete KlangqualitĂ€t gewĂ€hrleisten.

Zusammengefasst ist die Fender American Professional II Stratocaster HSS in Miami Blue eine erstklassige Gitarre, die Musiker mit ihrer hervorragenden Handwerkskunst, vielseitigen Klangmöglichkeiten und bequemen Spielbarkeit begeistert. Sie ist eine großartige Wahl fĂŒr Gitarristen, die nach einem Instrument suchen, das in verschiedenen Musikgenres brillieren kann.

 

Informationen zu den Funktionen „Double Tap“ und „Treble Bleed“:

Die Fender American Professional II Stratocaster HSS verfĂŒgt ĂŒber einige interessante Elektronik-Features, darunter „Double Tap“ und „Treble Bleed“. Hier sind nĂ€here Details zu diesen Funktionen:

  • Double Tap Pickup-Schaltung: Die „Double Tap“ Pickup-Schaltung ist eine innovative Funktion, die es ermöglicht, zwischen zwei verschiedenen Pickup-Konfigurationen zu wechseln. Sie wird durch den Push-Pull-Tonregler aktiviert. Im normalen Modus arbeitet der Humbucker-Pickup als herkömmlicher Humbucker und bietet dicke, volle Töne. Wenn Sie den Push-Pull-Tonregler aktivieren, wird der Humbucker in den „Double Tap“-Modus geschaltet. Damit liefert er auf Wunsch einen schönen Single-Coil-Ton mit einem helleren und dynamischeren Klang, jedenfalls ohne LautstĂ€rkeverlust. Dies ermöglicht es, eine breite Palette von Klangvariationen abzudecken, von fetten Rock-Rhythmen bis hin zu klaren, transparenten Clean-Sounds.
  • Treble Bleed Circuit: Die „Treble Bleed“-Schaltung ist eine weitere nĂŒtzliche Elektronik-Funktion. Es handelt sich um einen speziellen Kondensator, der parallel zum Volume-Regler geschaltet wird. Die Hauptfunktion dieses Bauteils besteht darin, den Höhenanteil des Tons beizubehalten, wenn Sie die LautstĂ€rke reduzieren. Normalerweise neigen Gitarren dazu, an Höhen zu verlieren, wenn Sie die LautstĂ€rke herunterdrehen. Mit dem „Treble Bleed“ wird dieser Effekt minimiert und Sie behalten die Klarheit und den Glanz des Tons, auch wenn Sie die LautstĂ€rke verringern. Das macht die Gitarre vielseitiger und ermöglicht Ihnen mehr Kontrolle ĂŒber Ihren Klang.

Diese beiden Funktionen, „Double Tap“ und „Treble Bleed“, tragen dazu bei, die Fender American Professional II Stratocaster HSS noch flexibler und anpassbarer zu machen, sodass Sie die KlangqualitĂ€t nach Ihren Vorlieben gestalten können.

 

Wissenswertes zum „2-Punkt-Tremolo mit kalt gewalztem Stahlblock“:

Das „2-Punkt-Tremolo mit kalt gewalztem Stahlblock“ ist eine wichtige Hardware-Komponente der Fender American Professional II Stratocaster HSS und bietet einige Vorteile, die den Klang und die StimmstabilitĂ€t der Gitarre beeinflussen:

  • 2-Punkt-Tremolo: Das Tremolo-System ist auch als Vibrato-System bekannt und ist ein charakteristisches Merkmal von Stratocaster-Gitarren. Bei diesem speziellen Modell handelt es sich um ein „2-Punkt-Tremolo“, was bedeutet, dass es an zwei Stellen auf dem Gitarrenkorpus befestigt ist. Diese Konstruktion ermöglicht eine prĂ€zisere Einstellung und StimmstabilitĂ€t im Vergleich zu traditionellen Vintage-Tremolo-Systemen mit sechs Schrauben.
  • Kalt gewalzter Stahlblock: Der Stahlblock im Tremolo-System ist entscheidend fĂŒr die KlangĂŒbertragung und das Sustain der Gitarre. Das Besondere an diesem Modell ist, dass der Stahlblock kalt gewalzt ist. Das kalt gewalzte Verfahren verleiht dem Stahl eine dichte und solide Struktur, die dazu beitrĂ€gt, den Klang der Gitarre zu verbessern. Ein solcher Stahlblock kann zu einem lĂ€ngeren Sustain fĂŒhren und den Klang der Saiten klarer und resonanter machen.
  • StimmstabilitĂ€t: Das 2-Punkt-Tremolo-System in Verbindung mit dem kalt gewalzten Stahlblock hilft dabei, die Stimmung der Gitarre stabiler zu halten, auch wenn Sie das Tremolo in verschiedenen Positionen verwenden. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Bends und andere Tremolo-Effekte verwenden, ohne stĂ€ndig die Stimmung nachjustieren zu mĂŒssen.

Insgesamt trĂ€gt das „2-Punkt-Tremolo mit kalt gewalztem Stahlblock“ dazu bei, dass die Fender American Professional II Stratocaster HSS eine exzellente StimmstabilitĂ€t und einen beeindruckenden Klang bietet, was sie zur perfekten Wahl fĂŒr Gitarristen macht, die vielseitige Tremolo-Effekte in ihre Musik integrieren möchten.

 

Fender AM Pro II Strat HSS MBL im Test:

Sound & Klang: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spielkomfort Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet
Garantie: Bewertung sehr gut
RĂŒckgabefrist: Bewertung sehr gut

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spaßfaktor: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = ĂŒberragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

 

Fender AM Pro II Strat HSS MBL

 

Fender AM Pro II Strat HSS MBL

 

Fender AM Pro II Strat HSS MBL

 

Fender AM Pro II Strat HSS MBL

 

Fender AM Pro II Strat HSS MBL

 

Fender AM Pro II Strat HSS MBL

 

Fender AM Pro II Strat HSS MBL

 

Fender AM Pro II Strat HSS MBL

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir Dir die folgende spannende Produkt-PrÀsentation: Fender American Professional II Stratocaster HSS | Guitar Bonedo | Sound-Demo.

 

(mehr …)

Read more

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst – der originale PAF-Sound – Test

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst – Korpus & Hals: Mahagoni – Griffbrett: Palisander – Tonabnehmer: 2x 60s BurstBucker Humbucker – handgelötet – Audio Taper Potis – Orange Drop Kondensatoren – ABR-1 Tune-O-Matic und Aluminium-Stopbar – Mechaniken: Vintage Deluxe mit Keystone-Knöpfen – inkl. Gibson Hartschalenkoffer – Made in USA

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

  • Solid Guitar mit klassischem PAF-Klang
  • Korpus: Mahagoni
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia)
  • Griffbretteinlagen: Trapez
  • Halsprofil: Slim Taper
  • Creme Griffbrettbinding
  • Mensur: 628.65 mm / 24.75 in
  • Sattelbreite: 43.05 mm / 1.694 in
  • Griffbrettradius: 304.8 mm / 12 in
  • Graph Tech Sattel
  • 22 kĂ€ltebehandelte Medium Jumbo BĂŒnde
  • ABR-1 Tune-O-Matic
  • Aluminium Stop Bar
  • Tonabnehmer: 2x 60s BurstBucker Humbucker (Hals & Steg)
  • 2 Volume- und 2 Tonregler
  • Audio Taper Potis
  • Orange Drop Kondensatoren
  • handverdrahtet und gelötet
  • Vintage Deluxe Tuner mit Keystone-Knöpfen
  • Farbe: Cardinal Red Burst
  • Finish: Gloss Nitrocellulose Lacquer
  • inkl. Koffer
  • Made in USA

 

 

Test/Review/Bewertung der Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst:

Die Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst ist zweifellos eine bemerkenswerte Gitarre mit einer Reihe von VorzĂŒgen, die sie zu einem Favoriten vieler Gitarristen macht:

  • Historisches Erbe: Die Bezeichnung “ ‘61″ im Namen der Gitarre bezieht sich auf das Jahr 1961, als die ursprĂŒngliche Gibson SG-Form eingefĂŒhrt wurde. Diese Gitarre ehrt also das historische Erbe und das ikonische Design der ursprĂŒnglichen SG.
  • Klassisches Design: Die SG (Solid Guitar) ‘61 Standard hat ein ikonisches, doppeltes Cutaway-Design, das fĂŒr schnellen Zugang zu den hohen BĂŒnden und eine leichte Spielbarkeit bekannt ist.
  • Tonvielfalt: Die SG ‘61 Standard ist fĂŒr ihren warmen und vielseitigen Klang bekannt. Sie kann sowohl kraftvolle, verzerrte Rock-Sounds als auch sanfte, bluesige Töne einzigartig produzieren. Dabei liefern die Humbucker kein Rauschverhalten und klingen obertonreich und sehr transparent im Grundsound.
  • Hochwertige Materialien: Gibson verwendet fĂŒr die SG ‘61 Standard hochwertige Tonhölzer, Mahagoni fĂŒr den Korpus und die Halskonstruktion, sowie Palisanderholz fĂŒr das Griffbrett, was zu einem ausgewogenen Ton beitrĂ€gt.
  • Sustain und Resonanz: Dank des Set-Neck-Designs, bei dem der Hals mit dem Korpus verleimt ist, bietet die SG ‘61 Standard ausgezeichnetes Sustain und eine natĂŒrliche Resonanz, die den Klang lebendig und dynamisch macht.
  • Spielkomfort: Die SG ist eine leichtere Gitarre im Vergleich zu einigen anderen Gibson-Modellen, was sie besonders fĂŒr lĂ€ngere Auftritte oder Studioaufnahmen bequem macht. Das schlanke Halsprofil ermöglicht schnelles und prĂ€zises Spielen.
  • Ästhetik: Die SG ‘61 Standard verfĂŒgt ĂŒber ein elegantes, zeitloses Design mit einer glĂ€nzenden edlen Lackierung (Gloss Nitrocellulose Lacquer) und klassischen Perloid-Inlays auf dem Griffbrett, was ihr ein edles Erscheinungsbild verleiht.
  • Hochwertige Elektronik: Die SG Standard ist mit klassischen 60s BurstBucker Humbuckern (Hals & Steg) ausgestattet, die einen klaren und druckvollen Klang liefern. Dies ermöglicht eine breite Palette an Klangoptionen. Überdies ist die Gitarre handverdrahtet, mit abgestuften 500K CTS Audio Taper Pots und Orange Drop-Kondensatoren ausgestattet.
  • Kultstatus: Die SG hat eine lange Geschichte in der Rockmusik und wurde von legendĂ€ren Gitarristen wie Angus Young von AC/DC und Tony Iommi von Black Sabbath gespielt. Ihr Kultstatus trĂ€gt zur Faszination vieler Musiker bei.
  • AnpassungsfĂ€higkeit: Die SG eignet sich gut fĂŒr verschiedene Musikgenres, von Rock ĂŒber Blues bis hin zu Metal, was sie zu einer Ă€ußerst vielseitigen Gitarre macht.

Insgesamt ist die Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst eine Gitarre mit einer reichen Geschichte, einem charakteristischen Klang (dem klassischen PAF-Klang) und einem ergonomischen Design, die sich sowohl fĂŒr erfahrene Gitarristen als auch fĂŒr Neulinge gut eignet. Sie bietet eine Mischung aus Tradition und modernen Funktionen und bleibt ein beliebtes Instrument in der Welt der Rockmusik.

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst im Test:

Sound & Klang: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spielkomfort Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Garantie: Bewertung sehr gut
RĂŒckgabefrist: Bewertung sehr gut

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spaßfaktor: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = ĂŒberragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

Gibson SG Standard ‘61 Cardinal Red Burst

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir die beeindruckende Video-Produkt-PrĂ€sentation: Gibson SG Standard ‘61 Guitar Review | Dawsons Music & Sound | Sound-Demo.

 

(mehr …)

Read more

Gibson SG Standard Translucent Teal – durchsetzungsfĂ€higer Sound – Test

Gibson SG Standard Translucent Teal – Korpus: Mahagoni – Hals: Mahagoni – Griffbrett: Palisander – Tonabnehmer: 490R und 490T Humbucker – Aluminium Nashville Tune-O-Matic – Mechaniken: Grover Rotomatics – Aluminium-Stopbar – inkl. Softshell-Case – Made in USA

 

Gibson SG Standard Translucent Teal

 

Gibson SG Standard Translucent Teal

 

  • Korpus: Mahagoni
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia)
  • Trapez Griffbretteinlagen
  • weißes Griffbrettbinding
  • Halsprofil: Rounded
  • Mensur: 628 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Graph Tech Sattel
  • 22 Medium BĂŒnde
  • Tonabnehmer: 490R (Hals) und 490T (Steg) Humbucker
  • 2 Volume- und 2 Tonregler
  • Aluminium Tuneomatic Steg
  • Aluminium Stop Bar
  • Grover Mechaniken
  • Farbe: Translucent Teal
  • inkl. Soft Shell Case
  • Made in USA

 

 

Test/Review/Bewertung der Gibson SG Standard Translucent Teal:

Die Gibson SG Standard Translucent Teal ist zweifellos eine bemerkenswerte Gitarre mit einer Reihe von VorzĂŒgen, die sie zu einem Favoriten vieler Gitarristen macht:

  • Klassisches Design: Die SG (Solid Guitar) Standard hat ein ikonisches, doppeltes Cutaway-Design, das fĂŒr schnellen Zugang zu den hohen BĂŒnden und eine leichte Spielbarkeit bekannt ist.
  • Tonvielfalt: Die SG Standard ist fĂŒr ihren warmen und vielseitigen Klang bekannt. Sie kann sowohl kraftvolle, verzerrte Rock-Sounds als auch sanfte, bluesige Töne liefern.
  • Hochwertige Materialien: Gibson verwendet fĂŒr die SG Standard hochwertige Tonhölzer, Mahagoni fĂŒr den Korpus und die Halskonstruktion, sowie Palisanderholz fĂŒr das Griffbrett, was zu einem ausgewogenen Ton beitrĂ€gt.
  • Sustain und Resonanz: Dank des Set-Neck-Designs, bei dem der Hals mit dem Korpus verleimt ist, bietet die SG Standard ausgezeichnetes Sustain und eine natĂŒrliche Resonanz, die den Klang lebendig und dynamisch macht.
  • Spielkomfort: Die SG ist eine leichtere Gitarre im Vergleich zu einigen anderen Gibson-Modellen, was sie besonders fĂŒr lĂ€ngere Auftritte oder Studioaufnahmen bequem macht. Das schlanke Halsprofil ermöglicht schnelles und prĂ€zises Spielen.
  • Ästhetik: Die SG Standard Translucent Teal verfĂŒgt ĂŒber ein elegantes, zeitloses Design mit einer Gloss Nitrocellulose Lackierung und klassischen Acryl Trapez-Inlays auf dem Griffbrett, was ihr ein edles Erscheinungsbild verleiht.
  • Hochwertige Elektronik: Die SG Standard ist mit klassischen dualen 490R und 490T Alnico 2 Humbuckern ausgestattet, die einen klaren und druckvollen Klang liefern. Dies ermöglicht eine breite Palette an Klangoptionen.
  • Kultstatus: Die SG hat eine lange Geschichte in der Rockmusik und wurde von legendĂ€ren Gitarristen wie Angus Young von AC/DC und Tony Iommi von Black Sabbath gespielt. Ihr Kultstatus trĂ€gt zur Faszination vieler Musiker bei.
  • AnpassungsfĂ€higkeit: Die SG eignet sich gut fĂŒr verschiedene Musikgenres, von Rock ĂŒber Blues bis hin zu Metal, was sie zu einer Ă€ußerst vielseitigen Gitarre macht.

Insgesamt ist die Gibson SG Standard Translucent Teal eine Gitarre mit einer reichen Geschichte, einem charakteristischen Klang und einem ergonomischen Design, die sich sowohl fĂŒr erfahrene Gitarristen als auch fĂŒr Neulinge gut eignet. Sie bietet eine Mischung aus Tradition und modernen Funktionen und bleibt ein beliebtes Instrument in der Welt der Rockmusik.

 

Gibson SG Standard Translucent Teal im Test:

Sound & Klang: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet
Spielkomfort Bewertung ausgezeichnet
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet
Garantie: Bewertung sehr gut
RĂŒckgabefrist: Bewertung sehr gut

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet
Spaßfaktor: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = ĂŒberragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

 

Gibson SG Standard Translucent Teal

 

Gibson SG Standard Translucent Teal

 

Gibson SG Standard Translucent Teal

 

Gibson SG Standard Translucent Teal

 

Gibson SG Standard Translucent Teal

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir folgende Produkt-PrÀsentation: Gibson SG Standard | Rob Galley | Sound-Demo.

 

(mehr …)

Read more

Fender Vintera II ’60s Telecaster Sonic Blue – alles was Du brauchst – Test

Fender Vintera II 60s Tele RW SNB – Erlekorpus – Tonabnehmer: Mid-60s Pickups im Vintage-Stil – Bridge mit 3 gekerbten Stahl-Saitenreitern – Mechaniken im Vintage-Stil – inkl. Deluxe Gigbag

 

Fender Vintera II 60s Tele RW SNB

 

Fender Vintera II 60s Tele RW SNB

 

  • Korpus: Erle
  • geschraubter Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • weiße Dot Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: Early ’60s „C“
  • Griffbrettradius: 184 mm (7,25″)
  • Mensur: 648 mm (25,51″)
  • Sattelbreite: 42 mm (1,65″)
  • synthetischer Knochensattel
  • 21 Vintage Tall BĂŒnde
  • Tonabnehmer: 2 Vintage-Style ’60s Single-Coil Telecaster
  • Master Volume-. und Master Tonregler
  • 3-Wege Schalter
  • 3-lagiges Mint Schlagbrett
  • Vintage Style Steg mit SaitenfĂŒhrung durch den Korpus und 3 gekerbte Stahl-Saitenreiter
  • Vintage Style Mechaniken
  • Nickel/Chrom Hardware
  • Originalbesaitung: Fender USA 250L NPS .009 – .042 (Art. 133191)
  • Farbe: Sonic Blue
  • inkl. Deluxe Gigbag

 

 

Test/Review/Bewertung der Fender Vintera II 60s Telecaster Sonic Blue:

Die Fender Vintera II ’60s Telecaster in Sonic Blue ist eine großartige Gitarre mit vielen VorzĂŒgen. Hier sind einige ihrer herausragenden Merkmale:

  • Klassisches Design: Die ’60s Telecaster hat das ikonische Telecaster-Design der 1960er Jahre beibehalten, das fĂŒr seinen zeitlosen Charme und seine Eleganz bekannt ist. Das Sonic Blue-Finish verleiht ihr einen besonders nostalgischen Touch.
  • Vintage-Klang: Dank der hochwertigen Tonhölzer und Pickups liefert diese Gitarre den typischen Telecaster-Sound, der fĂŒr seinen klaren und knackigen Klang bekannt ist. Die beiden Single-Coil-Pickups bieten vielseitige Klangmöglichkeiten und eignen sich gut fĂŒr verschiedene Musikgenres.
  • Spielerfreundliches Griffbrett: Das Ahorngriffbrett der Gitarre ist angenehm glatt und ermöglicht ein reibungsloses Spielen. Die „C“-förmige Halsform bietet eine bequeme Handhabung und erleichtert das Spielen von Akkorden und Solos.
  • Vintage-Stil Hardware: Die Vintera II ’60s Telecaster ist mit vintage-inspirierter Hardware ausgestattet, darunter die BrĂŒcke mit drei Saitenreitern, die den klassischen Telecaster-Sound und Sustain fördert.
  • ZuverlĂ€ssige Konstruktion: Fender steht fĂŒr QualitĂ€t und Langlebigkeit, und die Vintera II ’60s Telecaster ist keine Ausnahme. Sie ist sorgfĂ€ltig gefertigt und wurde entwickelt, um jahrelanges SpielvergnĂŒgen zu bieten.
  • Vielseitigkeit: Obwohl sie einen klaren Vintage-Charakter hat, ist diese Gitarre vielseitig genug, um in verschiedenen Musikstilen eingesetzt zu werden. Von Rock ĂŒber Blues bis hin zu Country und mehr, sie kann sich in vielen Genres ĂŒberzeugend behaupten.

Alles in allem ist die Fender Vintera II ’60s Telecaster eine großartige Gitarre fĂŒr Liebhaber des klassischen Telecaster-Sounds und -Designs. Sie bietet eine Kombination aus Vintage-Ästhetik und modernem Spielkomfort, die sowohl AnfĂ€ngern als auch erfahrenen Gitarristen sehr gefallen dĂŒrfte.

 

Fender Vintera II 60s Tele RW SNB im Test:

Sound & Klang: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet
Bespielbarkeit Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet
Garantie: Bewertung sehr gut
RĂŒckgabefrist: Bewertung sehr gut

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet
Spaßfaktor: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = ĂŒberragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

 

Fender Vintera II 60s Tele RW SNB

 

Fender Vintera II 60s Tele RW SNB

 

Fender Vintera II 60s Tele RW SNB

 

Fender Vintera II 60s Tele RW SNB

 

Fender Vintera II 60s Tele RW SNB

 

Fender Vintera II 60s Tele RW SNB

 

Fender Vintera II 60s Tele RW SNB

 

Fender Vintera II 60s Tele RW SNB

 

Fender Vintera II 60s Tele RW SNB

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir Dir die folgende spannende Produkt-PrÀsentation: Exploring the Vintera II Telecaster Models | Vintera II | Fender.

 

(mehr …)

Read more

Gibson SG Standard Heritage Cherry – liefert den typischen AC/DC-Sound – Test

Gibson SG Standard Heritage Cherry – die angesagte Hard-Rock-Gitarre

 

Gibson SG Standard Heritage Cherry

 

Gibson SG Standard Heritage Cherry

 

  • Korpus: Mahagoni
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia)
  • Trapez Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: Rounded
  • Graph Tech Sattel
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Mensur: 628 mm
  • 22 kĂ€ltebehandelte Medium BĂŒnde
  • Trapez Griffbretteinlagen
  • weißes Griffbrettbinding
  • Tonabnehmer: 490R und einem 490T Alnico II Modern Classic Humbucker
  • 2 Volume- und 2 Tonregler
  • Aluminium Tuneomatic Steg
  • Aluminium Stop Bar
  • Grover Mechaniken
  • Farbe: Heritage Cherry
  • inkl. Soft Shell Case
  • Made in USA

 

 

Test/Review/Bewertung der Gibson SG Standard Heritage Cherry:

Die Gibson SG Standard Heritage Cherry ist zweifellos eine bemerkenswerte Gitarre mit einer Reihe von VorzĂŒgen, die sie zu einem Favoriten vieler Gitarristen macht:

  • Klassisches Design: Die SG (Solid Guitar) Standard hat ein ikonisches, doppeltes Cutaway-Design, das fĂŒr schnellen Zugang zu den hohen BĂŒnden und eine leichte Spielbarkeit bekannt ist.
  • Tonvielfalt: Die SG Standard ist fĂŒr ihren warmen und vielseitigen Klang bekannt. Sie kann sowohl kraftvolle, verzerrte Rock-Sounds als auch sanfte, bluesige Töne liefern.
  • Hochwertige Materialien: Gibson verwendet fĂŒr die SG Standard hochwertige Tonhölzer, Mahagoni fĂŒr den Korpus und die Halskonstruktion, sowie Palisanderholz fĂŒr das Griffbrett, was zu einem ausgewogenen Ton beitrĂ€gt.
  • Sustain und Resonanz: Dank des Set-Neck-Designs, bei dem der Hals mit dem Korpus verleimt ist, bietet die SG Standard ausgezeichnetes Sustain und eine natĂŒrliche Resonanz, die den Klang lebendig und dynamisch macht.
  • Spielkomfort: Die SG ist eine leichtere Gitarre im Vergleich zu einigen anderen Gibson-Modellen, was sie besonders fĂŒr lĂ€ngere Auftritte oder Studioaufnahmen bequem macht. Das schlanke Halsprofil ermöglicht schnelles und prĂ€zises Spielen.
  • Ästhetik: Die SG Standard Heritage Cherry verfĂŒgt ĂŒber ein elegantes, zeitloses Design mit einer glĂ€nzenden edlen Lackierung und klassischen Perloid-Inlays auf dem Griffbrett, was ihr ein edles Erscheinungsbild verleiht.
  • Hochwertige Elektronik: Die SG Standard ist mit klassischen dualen 490R und 490T Alnico 2 Humbuckern ausgestattet, die einen klaren und druckvollen Klang liefern. Dies ermöglicht eine breite Palette an Klangoptionen.
  • Kultstatus: Die SG hat eine lange Geschichte in der Rockmusik und wurde von legendĂ€ren Gitarristen wie Angus Young von AC/DC und Tony Iommi von Black Sabbath gespielt. Ihr Kultstatus trĂ€gt zur Faszination vieler Musiker bei.
  • AnpassungsfĂ€higkeit: Die SG eignet sich gut fĂŒr verschiedene Musikgenres, von Rock ĂŒber Blues bis hin zu Metal, was sie zu einer Ă€ußerst vielseitigen Gitarre macht.

Insgesamt ist die Gibson SG Standard Heritage Cherry eine Gitarre mit einer reichen Geschichte, einem charakteristischen Klang und einem ergonomischen Design, die sich sowohl fĂŒr erfahrene Gitarristen als auch fĂŒr Neulinge gut eignet. Sie bietet eine Mischung aus Tradition und modernen Funktionen und bleibt ein beliebtes Instrument in der Welt der Rockmusik.

 

Gibson SG Standard Heritage Cherry im Test:

Sound & Klang: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spielkomfort Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Garantie: Bewertung sehr gut
RĂŒckgabefrist: Bewertung sehr gut

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Spaßfaktor: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = ĂŒberragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

 

Gibson SG Standard Heritage Cherry

 

Gibson SG Standard Heritage Cherry

 

Gibson SG Standard Heritage Cherry

 

Gibson SG Standard Heritage Cherry

 

Gibson SG Standard Heritage Cherry

 

Gibson SG Standard Heritage Cherry

 

Gibson SG Standard Heritage Cherry

 

Gibson SG Standard Heritage Cherry

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir Dir die folgende spannende Produkt-PrÀsentation: Gibson 2019 SG Standard Heritage Cherry Review | Dawsons Music & Sound | Sound-Demo.

 

(mehr …)

Read more

Gibson SG Standard Ebony – berĂŒhmter voller und satter Klang – Test

Gibson SG Standard Ebony – Tonabnehmer: 490R und 490T Humbucker – inkl. Soft Shell Case

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Gibson SG Standard Ebony

 

  • Korpus: Mahagoni
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia)
  • Trapez Griffbretteinlagen
  • weißes Griffbrettbinding
  • Halsprofil: Rounded
  • Mensur: 628 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Graph Tech Sattel
  • 22 Medium BĂŒnde
  • Tonabnehmer: 490R (Hals) und 490T (Steg) Humbucker
  • 2 Volume- und 2 Tonregler
  • Aluminium Tuneomatic Steg
  • Aluminium Stop Bar
  • Grover Mechaniken
  • Farbe: Ebony
  • inkl. Soft Shell Case
  • Made in USA

 

 

Test/Review/Bewertung der Gibson SG Standard Ebony:

Die Gibson SG Standard Ebony ist zweifellos eine bemerkenswerte Gitarre mit einer Reihe von VorzĂŒgen, die sie zu einem Favoriten vieler Gitarristen macht:

  • Klassisches Design: Die SG (Solid Guitar) Standard hat ein ikonisches, doppeltes Cutaway-Design, das fĂŒr schnellen Zugang zu den hohen BĂŒnden und eine leichte Spielbarkeit bekannt ist.
  • Tonvielfalt: Die SG Standard ist fĂŒr ihren warmen und vielseitigen Klang bekannt. Sie kann sowohl kraftvolle, verzerrte Rock-Sounds als auch sanfte, bluesige Töne liefern.
  • Hochwertige Materialien: Gibson verwendet fĂŒr die SG Standard hochwertige Tonhölzer, Mahagoni fĂŒr den Korpus und die Halskonstruktion, sowie Palisanderholz fĂŒr das Griffbrett, was zu einem ausgewogenen Ton beitrĂ€gt.
  • Sustain und Resonanz: Dank des Set-Neck-Designs, bei dem der Hals mit dem Korpus verleimt ist, bietet die SG Standard ausgezeichnetes Sustain und eine natĂŒrliche Resonanz, die den Klang lebendig und dynamisch macht.
  • Spielkomfort: Die SG ist eine leichtere Gitarre im Vergleich zu einigen anderen Gibson-Modellen, was sie besonders fĂŒr lĂ€ngere Auftritte oder Studioaufnahmen bequem macht. Das schlanke Halsprofil ermöglicht schnelles und prĂ€zises Spielen.
  • Ästhetik: Die SG Standard Ebony verfĂŒgt ĂŒber ein elegantes, zeitloses Design mit einer glĂ€nzenden schwarzen Lackierung und klassischen Perloid-Inlays auf dem Griffbrett, was ihr ein edles Erscheinungsbild verleiht.
  • Hochwertige Elektronik: Die SG Standard ist mit klassischen dualen 490R und 490T Alnico 2 Humbuckern ausgestattet, die einen klaren und druckvollen Klang liefern. Dies ermöglicht eine breite Palette an Klangoptionen.
  • Kultstatus: Die SG hat eine lange Geschichte in der Rockmusik und wurde von legendĂ€ren Gitarristen wie Angus Young von AC/DC und Tony Iommi von Black Sabbath gespielt. Ihr Kultstatus trĂ€gt zur Faszination vieler Musiker bei.
  • AnpassungsfĂ€higkeit: Die SG eignet sich gut fĂŒr verschiedene Musikgenres, von Rock ĂŒber Blues bis hin zu Metal, was sie zu einer Ă€ußerst vielseitigen Gitarre macht.

Insgesamt ist die Gibson SG Standard Ebony eine Gitarre mit einer reichen Geschichte, einem charakteristischen Klang und einem ergonomischen Design, die sich sowohl fĂŒr erfahrene Gitarristen als auch fĂŒr Neulinge gut eignet. Sie bietet eine Mischung aus Tradition und modernen Funktionen und bleibt ein beliebtes Instrument in der Welt der Rockmusik.

 

Gibson SG Standard Ebony im Test:

Sound & Klang: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Verarbeitung Bewertung ausgezeichnet
Ausstattung Bewertung ausgezeichnet
Spielkomfort Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend
Preis/Leistung: Bewertung ausgezeichnet
Garantie: Bewertung sehr gut
RĂŒckgabefrist: Bewertung sehr gut

Bewertung/Fazit: Bewertung ausgezeichnet
Spaßfaktor: Bewertung ausgezeichnet/ĂŒberragend

Unser Bewertungssystem: 5 Sterne = ĂŒberragend, 4 Sterne = ausgezeichnet, 3 Sterne = sehr gut, 2 Sterne = gut, 1 Stern = ausreichend

 

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Gibson SG Standard Ebony

 

Zum vorgestellten Produkt empfehlen wir folgende Produkt-PrÀsentation: Gibson SG Standard Ebony | Rob Galley | Sound-Demo.

 

(mehr …)

Read more